Melissa (25) und Leander (23) können sich auf jeden Fall eine Zukunft zu zweit vorstellen! Am Mittwochabend fragte die Bachelorette den 23-Jährigen, ob er ihre letzte Rose annehmen wolle: Die Antwort lautete natürlich "Ja". Wie jetzt in der Wiedersehensfolge der Flirtshow bekannt wurde, sind die beiden immer noch ein Paar – und überglücklich. In einem Interview sprachen die Turteltauben nun über ihre Zukunftspläne.

"Ein bisschen planen wir natürlich auch, die Entfernung zwischen Stuttgart und Aachen zu verringern und vielleicht zusammenzuziehen", verkündete Leander in einem RTL-Livestream. Aktuell führen sie nämlich noch eine Fernbeziehung – doch das könnte sich anscheinend bald ändern. Und auch Melissa gab ein privates Detail preis: Denn viele Fans fragten sich bereits, wie das frische Paar die kommenden Feiertage verbringen wird. “Den ersten Weihnachtsfeiertag ganz klassisch mit der Familie – er mit seiner, ich mit meiner. Den zweiten und Silvester dann zusammen", erzählte die TV-Beauty im Interview. Auch eine erste gemeinsame Pärchen-Reise sei schon geplant, sobald es wieder möglich ist.

Bis zur Wiedersehensshow mussten Melissa und Leander ihr frisches Glück aber noch geheim halten. Gegenüber Moderatorin Frauke Ludowig (56) offenbarte die Bachelorette, wie die beiden das gemeistert haben. "Ich habe mein Auto immer einen Ort weiter geparkt, und dort hat er mich dann abgeholt", sagte Melissa. Und auch Mützen und Masken hätten geholfen, sich zu vermummen, erklärte die Beauty.

Leander und Melissa bei "Die Bachelorette"
TVNOW
Leander und Melissa bei "Die Bachelorette"
Leander Sacher und Bachelorette Melissa im großen Finale
TV NOW
Leander Sacher und Bachelorette Melissa im großen Finale
Melissa, Bachelorette 2020
TVNOW
Melissa, Bachelorette 2020
Denkt ihr, dass die beiden ihren Plan vom Zusammenziehen bald in die Tat umsetzen?222 Stimmen
173
Ich kann mir das schon gut vorstellen!
49
Ich bin mir da noch nicht so sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de