Midlife-Crisis mit 60? Hugh Grant scheint seine bisherige Schauspielkarriere mächtig zu überdenken. Denn obwohl die Fans ihn gerade für seine Rollen in romantischen Komödien wie "Tatsächlich Liebe", Bridget Jones oder "Ein Chef zum Verlieben" bewundern, hat er offenbar genug von seinem Ruf als gefühlvoller Verehrer und Charmebolzen. Von nun an möchte er sich Figuren mit mehr Charakterstärke annehmen. Hat dieser Imagewechsel etwa mit seinem fortgeschrittenen Alter zu tun? In einem Interview gab Hugh (60) jetzt zu, er fühle sich zu alt, um in Liebesromanzen mitzuspielen!

Auch an dem Briten sind die Folgen des Alterns nicht spurlos vorbeigegangen– das zumindest behauptete er kürzlich gegenüber der BZ. So würde sich sein Körper nach dem Tennisspielen mit Ehefrau Anna Eberstein (37) ganz steif anfühlen. Obendrein bräuchte er neue Hüftgelenke. Dass er nicht mehr in schnulzigen Liebesfilmen mitwirke, sei ebenfalls auf die reiferen Jahre zurückzuführen. "Ich bin einfach zu alt und zu hässlich geworden für einen Hauptdarsteller in romantischen Komödien. Gott sei Dank!", erklärte er fast schon erleichtert.

Im weiteren Gesprächsverlauf räumte Hugh ein, dass er dennoch stolz auf die Filme sei, die er bis zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere gedreht hat. Sie hätten die Zuschauer unterhalten und wären zum Großteil "nicht idiotisch" gewesen. Trotzdem sei er froh, sich jetzt anderen Projekten widmen zu können, die eine größere schauspielerische Herausforderung darstellen würden.

Hugh Grant als Premierminister in einer Szene von "Tatsächlich... Liebe" im Jahr 2003
Rex Features / Rex Features
Hugh Grant als Premierminister in einer Szene von "Tatsächlich... Liebe" im Jahr 2003
Hugh Grant und Anna Eberstein im Januar 2019
Getty Images
Hugh Grant und Anna Eberstein im Januar 2019
Hugh Grant, Hollywoodstar
Getty Images
Hugh Grant, Hollywoodstar
Findet ihr auch, dass Hugh zu alt ist, um in romantischen Komödien mitzuspielen?337 Stimmen
148
Ja – ich kann verstehen, dass er jetzt mehr Interesse an anderen Projekten hat.
189
Nein, wieso? Ich würde ihn gerne wieder als charmanten Verehrer sehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de