Hat Kourtney Kardashian (41) da etwa bei Gwyneth Paltrow (48) abgeguckt? Sowohl der Keeping up with the Kardashians-Star als auch die Schauspielerin sind beide Lifestyle-Experten und beschäftigen sich intensiv mit Themen wie etwa Naturkosmetik und ausgewogener Ernährung. Kim Kardashians Schwester bietet dazu Tipps und Tricks in ihrem Magazin Poosh an und launchte mit ihrer Firma nun sogar einen Onlinestore. Der erinnert die Fans jedoch verdächtig an Gwyneth' Unternehmen Goop!

Zwar werden auf der Website der Iron Man-Darstellerin deutlich mehr Produkte als auf Kourtneys angeboten – jedoch sind diese und der Aufbau der Homepage sich sehr ähnlich: Beide Promi-Damen bieten nämlich Produkte in den Kategorien Deko, Beauty-Favoriten, Sexspielzeug und Kleidung an. Das entgeht auch den Fans nicht – via Twitter wundert sich eine Userin: "Ich weiß, dass es eigentlich völlig egal ist, aber ist schon mal jemandem aufgefallen, dass Poosh einfach Goop ist? Ich meine, selbst die Namen klingen ähnlich!"

Tatsächlich bemerkt das nicht nur eine Nutzerin – auch zahlreiche weitere können kaum fassen, wie sehr Kourtneys Firma an die von Gwyneth' angelehnt zu sein scheint: "Poosh ist also einfach das Kardashian-Goop?, schreibt eine Userin empört.

Kourtney Kardashian im November 2018
Getty Images
Kourtney Kardashian im November 2018
Gwyneth Paltrow, Schauspielerin
Getty Images
Gwyneth Paltrow, Schauspielerin
Kourtney Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Kourtney Kardashian, Reality-TV-Star
Glaubt ihr auch, dass Kourtney bei Gwyneth abgeguckt hat?364 Stimmen
103
Auf jeden Fall! Ich war auch schon auf ihrer Website und habe mir dasselbe gedacht.
21
Nein. Das glaube ich nicht. Ich finde, Kourtneys Produkte unterscheiden sich von Gwyneth'.
240
Ich habe keine Ahnung, weil ich weder auf die Goop- noch auf die Poosh-Homepage gehe...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de