Aktuell ist ganz Deutschland wieder im Popstars-Fieber, da vor wenigen Wochen nach jahrelanger Abwesenheit die Musik aller Siegerbands endlich auf allen Streaming-Diensten abrufbar ist. So auch die Songs der 2008 gebildeten Girlgroup Queensberry. Von den Gründungsmitgliedern blieben nur Gabby (31) und Leo der Öffentlichkeit erhalten. Antonella und Victoria zogen sich nach ihrem Ausstieg zurück. Deswegen kommt die folgende Nachricht sehr überraschend: Eine der vier Ladys ist 2019 tatsächlich Mama geworden.

Dabei handelt es sich um Victoria Ulbrich, die von 2008 bis 2010 Teil der Girlgroup war. Bis vor Kurzem war das Instagram-Profil der Blondine auf "privat" gestellt, doch seit ein paar Tagen gewährt Vici jedem Fan Einblick in ihr aktuelles Leben. Und wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass sich in ihrem Privatleben einiges getan hat. Victoria hat nämlich offensichtlich geheiratet und irgendwann im letzten Jahr, genauer gesagt, vor 75 Wochen, eine Tochter zur Welt gebracht. Ihrer Profil-Bio ist zu entnehmen, dass die Kleine Sofia heißt.

Scheint, als wären die ehemaligen Kolleginnen zumindest online noch in Kontakt. Unter einem der Fotos von Victoria mit Baby Sofia hinterließ Gabby eine süße Nachricht. "Wie süß ihr dabei ausseht", schrieb die "Candy Pool"-Interpretin.

Sängerin Victoria Ulbrich
Instagram / mrs.tpprt
Sängerin Victoria Ulbrich
Victoria Ulbrich, The Dome 50 2009
Getty Images
Victoria Ulbrich, The Dome 50 2009
Die "Popstars"-band Queensberry
ActionPress/United Archives GmbH
Die "Popstars"-band Queensberry
Wünscht ihr euch in Zukunft wieder mehr Updates von Victoria?391 Stimmen
123
Ja, das würde mich freuen!
268
Ich glaube nicht, dass sie sehr viel mehr preisgeben wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de