Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) könnten nicht glücklicher sein. Nach nur wenigen Monaten Beziehung verriet das Paar nun endlich: Die ehemalige Bachelorette ist schwanger und die beiden erwarten ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs. Ihr Liebster wohnt mittlerweile auf Ibiza, deshalb wird auch Jessi in naher Zukunft zu Johannes ziehen. Wird ihr Baby also auf der spanischen Insel das Licht der Welt erblicken?

Die Turteltauben machten auf Instagram eine Q&A-Runde mit ihren Followern. Natürlich wollten die Fans alles über Jessis Schwangerschaft erfahren – zum Beispiel auch, ob sie ihr Kind in Spanien oder in Deutschland zur Welt bringen wird. Das steht für die 30-Jährige und ihren Partner offenbar gar nicht zur Debatte. "Mein Baby wird auf Ibiza zur Welt kommen", erklärte sie prompt.

Außerdem wollten viele ihrer Fans wissen, wie weit ihre Schwangerschaft schon fortgeschritten und in welchem Monat sie ist. "Das ist mit Abstand die am häufigsten gestellte Frage. Ich bin in der 20. Schwangerschaftswoche", antwortete Jessi. Von daher müsste das Baby schon im Juli unterwegs gewesen sein, zu diesem Zeitpunkt hatten Jessi und Johannes ihre Beziehung aber noch nicht öffentlich gemacht.

Jessica Paszka und Johannes Haller im Oktober 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller im Oktober 2020
Jessica Paszka und Johannes Haller bei "Die Bachelorette" 2017
Die Bachelorette, RTL
Jessica Paszka und Johannes Haller bei "Die Bachelorette" 2017
Johannes Haller und Jessica Paszka auf Ibiza
Instagram / jessica_paszka_
Johannes Haller und Jessica Paszka auf Ibiza
Hättet ihr gedacht, dass Jessi ihr Kind auf Ibiza entbindet?1293 Stimmen
670
Nein, das überrascht mich.
623
Klar, wenn sie dort wohnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de