Fiona Erdmann (32) ist ganz vernarrt in ihren Sohn! Im vergangenen August durfte sich die einstige Germany's next Topmodel-Teilnehmerin mit freudigen Nachrichten bei ihren Fans melden: Ihr Kind Leo Luan ist endlich auf der Welt und der ganze Stolz seiner berühmten Mutter. Die 32-Jährige schützt ihren Schatz zwar vor der Öffentlichkeit und vermeidet es deshalb, sein Gesicht zu zeigen – mit Liebesbekundungen hält sie sich im Netz deshalb aber nicht zurück: Erst am Donnerstag widmet sie ihm einen besonders rührenden Post!

"Du und ich. Unendliche Liebe!", schreibt die Beauty zu einem Instagram-Foto, auf dem sie Leo an einem Strand in ihrer Wahlheimat Dubai fest im Arm hält. "Wie sehr ich diesen kleinen, süßen Mann liebe! Dieses Gefühl, Leo in den Arm zu nehmen und zu knuddeln, ist einfach unbeschreiblich schön", schwärmt sie. Sie geht zwar davon aus, dass kein anderer die tiefen Emotionen, die sie hegt, genauso nachempfinden kann – hofft aber, dass man "die Liebe durch das Foto" ein wenig nachspüren kann.

Tatsächlich scheint Fiona das zu gelingen: Es melden sich nicht nur zahlreiche Fans mit Herzchen-Emojis unter dem Netz-Beitrag – viele Mütter erklären außerdem, dass sie für ihre Kinder genauso stark empfinden würden: "Ich habe auch zwei Kinder und kann dieses Gefühl so gut nachvollziehen! Genieße es", rät ihr beispielsweise eine Userin.

Fiona Erdmann und ihr Sohn Leo Luan, 2020
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann und ihr Sohn Leo Luan, 2020
Fiona Erdmann, Model
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann, Model
Fiona Erdmann mit ihrem Kind im Dezember 2020
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann mit ihrem Kind im Dezember 2020
Könnt ihr verstehen, dass Fiona ihren Sohn nicht im Netz zeigen will?105 Stimmen
98
Natürlich! Ich würde es an ihrer Stelle ganz genauso machen!
7
Nein. Ich finde, da ist überhaupt nichts bei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de