Sogar ihr Ex-Flirt fiebert mit! Diese Nachricht kam für die Fans mehr als überraschend: Ex-Bachelor-Girl Michelle Schellhaas (25) ist klangheimlich Mama geworden. Die blonde Beauty hat ihre Schwangerschaft über die gesamten neun Monate geheim gehalten und erst nach der Geburt ihrer Tochter die frohe Botschaft
verkündet. Jetzt, da sie das Babyglück endlich mit der ganzen Welt teilt, wird die ehemalige Flirtshow-Teilnehmerin nahezu mit Glückwünschen überhäuft. Unter den Gratulanten befindet sich sogar jemand, mit dem viele vielleicht nicht gerechnet hätten: ihr Verflossener Michi Bauer (30).

"Herzlichen Glückwunsch. Das kam echt unerwartet! Hoffe, ihr seid wohlauf", kommentierte der Bachelor in Paradise-Star unter einem Instagram-Beitrag der 25-Jährigen, in dem sie nach der Verkündung der Babynews einen Schwangerschafts-Rückblick präsentiert. Offenbar ist die gemeinsame Geschichte der beiden längst Vergangenheit und der Augsburger freut sich über die Nachwuchsfreuden der Blondine. "Ich danke dir", antwortet Michelle und beweist damit einmal mehr: Zwischen den beiden fließt kein böses Blut.

Das hatte vor einiger Zeit allerdings noch ganz anders gewirkt. Beim gemeinsamen Aufenthalt am paradiesischen Strand der Restekuppelshow "Bachelor in Paradise" war klar, dass die beiden sich schon zuvor kannten und wohl ziemlich intimen Kontakt hatten. Während die Liaison für den 30-Jährigen aber längst Schnee von gestern war, schien Michelle noch echte Gefühle zu haben. "Hat alles so seinen Lauf genommen und dann ist daraus auch mehr geworden. Dass es halt für mich nicht nur ein Urlaubsflirt war", offenbarte sie.

Michelle Schellhaas mit ihrem Baby
Instagram / michelleschellhaas_official
Michelle Schellhaas mit ihrem Baby
Michi Bauer, Reality-Star
Instagram / magic90mike
Michi Bauer, Reality-Star
Michelle Schellhaas im Oktober 2019
Instagram / michelleschellhaas_official
Michelle Schellhaas im Oktober 2019
Hättet ihr gedacht, dass Michi auch gratulieren würde?101 Stimmen
71
Klar, die Sache zwischen den beiden ist doch längst vorbei.
30
Ne, ich bin überrascht, dass er sich äußert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de