Katie Price (42) kurbelt jetzt die Karriere von ihrem Sohn Harvey (18) an. Das ehemalige Model ist seit Jahren ein fester Bestandteil des öffentlichen Lebens und ist seitdem unter anderem als TV-Gesicht und Influencerin erfolgreich. Ihre fünf Kids stehen durch sie ebenfalls im Rampenlicht – und ihren ältesten Sohn pusht sie nun ein Stück weiter: Sie möchte ihm ermöglichen, seine eigene Modelinie auf den Markt zu bringen.

In einem neuen YouTube-Video quatscht Katie mit Ben Pearson, dem Gründer der Firma Big Clothing 4 U. "[Harvey] verdient es wie jeder andere auch, eine Chance im Leben zu bekommen. Ich möchte, dass er eine Kollektion rausbringt", erklärt sie dem Unternehmer. Sie möchte ihr Kind dabei unterstützen, ihm aber ansonsten selbst die Verantwortung für dieses Projekt geben, betont sie. "Ich will, dass ihr zusammenkommt, auch längerfristig, sodass Harvey ein eigenes Einkommen hat", sind die Vorstellungen der Britin.

Wie genau die Zusammenarbeit zwischen Ben und Harvey aussehen soll, ist noch nicht klar. Der Teenager leidet seit seiner Geburt an körperlichen Beeinträchtigungen. Er ist unter anderem teilweise blind und leidet an dem Prader-Willi-Syndrom. Der genetische Defekt hat zur Folge, dass der 18-Jährige einen unstillbaren Hunger hat, was Grund für sein Übergewicht ist.

Katie Price und Harvey Price
Instagram / katieprice
Katie Price und Harvey Price
Harvey Price
Instagram / katieprice
Harvey Price
Harvey Price mit seiner Mutter Katie Price im November 2020
Instagram / katieprice
Harvey Price mit seiner Mutter Katie Price im November 2020
Denkt ihr, Harvey wird bald wirklich seine eigene Kollektion auf den Markt bringen?139 Stimmen
35
Ja, Katie scheint wirklich dahinter zu stehen.
104
Nee, ich denke, die Idee verläuft sich wieder.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de