Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) können ihre Hochzeit offenbar kaum noch abwarten! Am Heiligabend hatte der ehemalige Bachelor in Paradise-Teilnehmer um die Hand seiner schwangeren Freundin angehalten – und die hat Ja gesagt! Seit ihrer Verlobung wirken die Turteltauben noch glücklicher und verliebter als zuvor. Jetzt machten sie ihre Liebe auch vor Gott ein wenig offizieller: Jessi und Johannes ließen den Verlobungsring in der Kirche weihen!

Die werdende Mama und ihr Liebster sind aktuell in Johannes' Heimat Baden-Württemberg unterwegs. Dort besuchte das Paar unter anderem die Basilika St. Martin in Weingarten – und erlebten eine emotionale Zeremonie, wie der Influencer via Instagram verriet: "Mein Highlight 2020: Im Anschluss an die Messe haben wir den Verlobungsring weihen lassen und uns als Paar geweiht!" Der Vater in spe erklärte weiter, die Prozedur habe sich angefühlt "wie eine kleine Hochzeit" – seine Großmutter sei auch dabei gewesen.

An welchem Datum es konkret heiraten möchte, verriet das Paar bisher noch nicht. Eines dürfte aber schon geklärt sein: die Namensfrage. Denn wie Johannes zuletzt schilderte, wolle er an Jessi nur ihren Nachnamen ändern. "Sie ist die perfekte Frau für mich", schwärmte der Unternehmer zudem.

Jessica Paszkas Verlobungsring von Johannes Haller
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszkas Verlobungsring von Johannes Haller
Jessica Paszka und Johannes Haller im Oktober 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller im Oktober 2020
Johannes Haller und Jessica Paszka auf Ibiza
Instagram / jessica_paszka_
Johannes Haller und Jessica Paszka auf Ibiza
Was sagt ihr zu dem Ritual, das Johannes und Jessi zelebriert haben?947 Stimmen
696
Wirklich sehr schön!
251
Ich kann damit nichts anfangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de