Lana Del Rey (35) gibt offenbar 110 Prozent, wenn es um ihre Musikvideos geht. Die Sängerin arbeitete in den vergangenen Monaten hart an ihrem neuen Album "Chemtrails Over the Country Club" – Anfang des kommenden Jahres soll es dann endlich soweit sein. Offenbar war Lana in den dazugehörigen Musikvideos mit vollem Körpereinsatz dabei – und brach sich beim Dreh den Arm!

Auf Instagram berichtet die "Video Games"-Interpretin von ihrem unglücklichen Unfall und verrät dabei zeitgleich einige Details in Bezug auf den zweiten Clip ihres neuen Albums: Anscheinend wird Lana in diesem mit einem Gips zu sehen sein. Das habe allerdings keinerlei symbolischen Hintergrund – die Musikerin sei einfach hingefallen, als sie skatete. "Ich habe meine wunderschönen Skater zerstört, bevor das Video überhaupt nach einem langen Tag aus Achten und Sprüngen bei Dämmerung in der Wüste begann", erzählt die 35-Jährige.

Dennoch geht es ihr wohl gut – immerhin nahm Lana die Umstände weitestgehend mit Humor: "Wie auch immer, die Fraktur ist halb so wild, irgendwie passt sie gut zu meinem neuen Hut", gibt die Schönheit im Netz Entwarnung.

Lana Del Rey, Sängerin
Instagram / lanadelrey
Lana Del Rey, Sängerin
Lana Del Rey, Januar 2020 in Beverly Hills
Getty Images
Lana Del Rey, Januar 2020 in Beverly Hills
Lana Del Rey, November 2018 in Los Angeles
Getty Images
Lana Del Rey, November 2018 in Los Angeles
Wusstet ihr, dass Lanas neues Album nächstes Jahr kommt?29 Stimmen
17
Ja, ich bin schon ganz gespannt!
12
Huch? Das ist mir wohl entgangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de