Stormi (2) kommt ganz nach ihrer Mama. Wie die meisten anderen Familienmitglieder gilt auch Kylie Jenner (23) als echte Fashion-Ikone. Egal ob im Alltag, für Fotos oder auf dem roten Teppich, die Keeping up with the Kardashians-Stars werfen sich bei jeder Gelegenheit in die schönsten und teuersten Teile. Auch Kylies zweijährige Tochter besitzt bereits einige Designerhandtaschen. Nun präsentierte ihre Mutter ein weiteres ihrer extrem teuren Luxusaccessoires.

In ihrer Instagram-Story teilte die 23-Jährige ein Foto von ihrer roten Lederhandtasche der Marke Dior und einer kleineren Version in Rosa von Prada. Der 650 Euro teure Luxusartikel gehört offenbar ihrer Tochter, denn zu dem Schnappschuss schrieb die Kosmetik-Unternehmerin: "Mini-Me". Die Unternehmerin hatte bereits vor einigen Monaten preisgegeben, dass sie ihrem Sprössling Prada-Taschen in verschiedenen Farben geschenkt habe, sodass ihre Looks harmonieren.

Vor einer Woche teilte Kylie ein Foto von Stormi, auf dem sie genau die gleiche Handtasche in Blau trug. Insgesamt kaufte die Fashion-Queen ihrer Tochter vier der sündhaft teuren Designer-Stücke im Wert von 3.800 Euro. "Ich musste ihr einfach alle Baby-Prada-Taschen kaufen, damit wir uns im Partnerlook kleiden können", erklärte sie.

Stormi Webster
Instagram / kyliejenner
Stormi Webster
Kylie Jenner und Tochter Stormi auf Instagram
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner und Tochter Stormi auf Instagram
Stormi Webster, Tochter von Kylie Jenner
Instagram / kyliejenner
Stormi Webster, Tochter von Kylie Jenner
Wie findet ihr es, dass Stormi so teure Luxus-Handtaschen besitzt?313 Stimmen
245
Total übertrieben! Ein Kind braucht keine Handtaschen, schon gar nicht so teure.
68
Ich finde es süß von Kylie, dass sie ihrer Tochter so tolle Taschen kauft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de