Was ist hier der Throwback und was die aktuelle Aufnahme? Gabriele Metzger (61) ist eines der bekanntesten TV-Gesichter Deutschlands. Mit ihrer Verbotene Liebe-Rolle Charlie Schneider ist sie eines der Soap-Gesichter der ersten Stunde. Kein Wunder also, dass sie auch beim Reboot der Serie wieder mit von der Partie ist. Im Vergleich zu den Aufnahmen vor einigen Jahren könnte man meinen, die Schauspielerin sei kein bisschen gealtert.

Das linke Bild ist bei einem "Verbotene Liebe"-Pressetermin 2010 entstanden und das Rechte bei einem Reboot-Shooting zehn Jahre später. In der Tat sieht sie rechts keinen Tag älter aus. Was genau ihr Beauty-Geheimnis ist, hat sie bislang noch nicht verraten. Einer, der sie aber sicherlich fithält, ist ihr Hund, mit dem sie viel unterwegs ist. Gabriele ist seit dem Start der Show Teil des Casts gewesen, so waren die Dreharbeiten des Reboots für sie praktisch wie nach Hause kommen.

Nachdem "Verbotene Liebe" 2015 überraschend abgesetzt wurde, kämpfte das Serien-Urgestein mit Depressionen. Mittlerweile geht es ihr aber wieder besser. "Heute bin ich stabiler geworden. Ich glaube, so Phasen hat jeder mal im Leben. Ich führe jetzt ein beschauliches Leben mit meinem Mann und meinem Hund und achte mehr auf mich", verriet sie im Stern-Interview.

Jo Weil und Gabriele Metzger bei "Verbotene Liebe"
TVNOW / Julia Feldhagen
Jo Weil und Gabriele Metzger bei "Verbotene Liebe"
Schauspielerin Gabriele Metzger
Getty Images
Schauspielerin Gabriele Metzger
Gabriele Metzger, Martina Servatius und Miriam Lahnstein
Getty Images
Gabriele Metzger, Martina Servatius und Miriam Lahnstein
Findet ihr auch, dass Gabriele optisch nicht gealtert ist?271 Stimmen
240
Ja, voll!
31
Nein, finde ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de