Hier musste offensichtlich noch einmal nachgebessert werden! Bei Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) könnte es gerade wohl nicht besser laufen: Nachdem die beiden endlich zueinander gefunden hatten, verkündete das Paar erst vor Kurzem, dass Jessica schwanger ist. Und vor wenigen Tagen folgte das nächste Liebes-Highlight: Die Turteltauben haben sich verlobt. Doch dann der Schreck: Jessica passte der Verlobungsring nicht.

Wie Johannes jetzt in seiner Instagram-Story offenbarte, verfehlte er die Ringgröße seiner Zukünftigen wohl nur knapp: Deswegen musste nachgebessert werden. Nun konnte Jessica das Schmuckstück erneut anprobieren – und es passte. "Ihr glaubt nicht, was ich mir für einen Stress wegen der Ringgröße gemacht habe", sagte Johannes. Er habe immer wieder heimlich Ringe seiner Partnerin ausmessen lassen – anscheinend ohne großen Erfolg. Aber am Ende ist ja noch mal alles gut gegangen.

Das Hochzeitsdatum verriet das Paar aber noch nicht. Eine andere Sache plauderte der 32-Jährige allerdings schon aus: Jessica werde wohl Johannes' Namen annehmen. Aktuell genießt das Paar noch entspannte Tage im Schnee, bevor bald die stressige Zeit beginnt.

Jessica Paszkas Verlobungsring von Johannes Haller
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszkas Verlobungsring von Johannes Haller
Johannes Haller und Jessica Paszka im Dezember 2020
Instagram / johannes_haller
Johannes Haller und Jessica Paszka im Dezember 2020
Jessica Paszka und Johannes Haller
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller
Findet ihr es schlimm, dass Johannes die Ringgröße seiner Verlobten nicht ganz getroffen hat?241 Stimmen
227
Ach, Quatsch. Er hatte sich ja immerhin bemüht!
14
Ich finde das schon etwas schade...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de