Aurelia Lamprecht spricht über das schwere Verhältnis mit ihrem Vater! Die hübsche Frankfurterin war im Herbst 2020 durch ihre Teilnahme bei Love Island bekannt geworden. In der Show hatte die Brünette nach ihrer großen Liebe gesucht, sie jedoch in keinem der Männer gefunden. Doch die Halb-Kolumbianerin wollte in der TV-Sendung nicht nur einen Partner für sich gewinnen – sondern vor allem auch die Aufmerksamkeit ihres entfremdeten Papas auf sich ziehen!

Das verriet Aurelia Ende Dezember in einer Folge der YouTube-Reihe "follow me.reports". So habe ihr Vater die Familie verlassen, als sie gerade ein Jahr alt gewesen sei – seitdem sei die Beziehung zerstört. "In 24 Jahren wurde mir nie zum Geburtstag gratuliert!", erklärte die Influencerin. Nachdem jegliche Versuche, den Kontakt zu ihrem Vater wieder aufzubauen, gescheitert seien, habe sich Aurelia dann bei "Love Island" beworben: "Da mir bewusst war, dass das viele Menschen sehen. [...] Es ist vielleicht noch einmal eine andere Sache, wenn er mich im Fernsehen sieht, wie meine Emotionen dabei sind, wenn ich darüber rede."

Doch ihr Plan sei nicht aufgegangen – denn ihr Vater habe sich nach der Ausstrahlung nicht bei ihr gemeldet. Der 24-Jährigen geht es mit der Situation trotzdem gut: "Ich habe nie Wut oder Hass verspürt und es ist nicht schlimm!" Eine Klärung ihrer Fragen wünsche sich Aurelia jedoch immer noch.

Aurelia Lamprecht, bekannt durch "Love Island"
Instagram / aurelialamprecht
Aurelia Lamprecht, bekannt durch "Love Island"
Aurelia Lamprecht, Reality-TV-Teilnehmerin
Instagram / aurelia_love_island_2020
Aurelia Lamprecht, Reality-TV-Teilnehmerin
Aurelia bei "Love Island"
RTLZWEI
Aurelia bei "Love Island"
Seid ihr Fans von Aurelia?665 Stimmen
235
Ja, sie ist wirklich unterhaltsam und inspirierend!
430
Nein, ich verfolge ihr Leben nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de