So hatte sich Sara Kulka (30) den Start ins neue Jahr sicher nicht vorgestellt! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin gewährt ihren rund 250.000 Followern regelmäßig Einblicke in ihren Alltag. Dabei nimmt sie oft kein Blatt vor den Mund, auch nicht dann, wenn es dabei um ihre eigene Gesundheit geht. Im Juli des vergangenen Jahres erzählte sie in diesem Zusammenhang bereits von schlimmen Panikattacken, die sie plagen würden. Jetzt berichtete Sara erneut über zwei für sie beängstigende Momente!

"Ich war beim Einkaufen und hatte eine Panikattacke, während ich alles aufs Band geräumt habe", verriet sie über ihren Einkaufsbesuch mit ihren beiden Töchtern Matilda und Annabell am vergangenen Samstag. Kurz habe sie überlegt, den Laden fluchtartig zu verlassen, ihrem Nachwuchs zuliebe habe sie aber versucht, sich zusammenzureißen. Mithilfe ihrer Ältesten sei es ihr dann auch gelungen, die Situation zu meistern, schilderte sie ihrer Instagram-Story weiter. Abends habe sie dann aber ihre Mutter Goscha um Hilfe bitten müssen. "Kurz bevor ich mit den Kindern ins Bett wollte, bin ich noch mal völlig durchgedreht. Ich dachte, ich kippe um", informierte sie ihre Community über den weiteren Verlauf.

Goscha habe zur Sicherheit bei ihr in der Wohnung geschlafen, gab Sara gegenüber ihren Supportern auf der Social-Media-Plattform preis und erklärte abschließend: "Ich bin einfach nur dankbar, dass es Menschen in meinem Umfeld wie meine Mama [...] gibt, auf die ich mich immer verlassen kann."

Sara Kulka mit ihren Töchtern, Juli 2020
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka mit ihren Töchtern, Juli 2020
Sara Kulka, Reality-TV-Star
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka, Reality-TV-Star
Sara Kulka und ihre Mama im Dezember 2020
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka und ihre Mama im Dezember 2020
Wie findet ihr es, dass Sara so offen über ihre Panikattacken spricht?728 Stimmen
683
Richtig gut! Sie macht damit bestimmt vielen Betroffenen Mut, sich auch jemandem zu öffnen.
45
Na ja, ich finde, das Thema gehört nicht in die Öffentlichkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de