Offene Worte von Jennifer Lange (27)! Hinter der ehemaligen Bachelor-Gewinnerin liegen ein paar harte Monate. Im vergangenen hatte sie mit ihrem damaligen Partner Andrej Mangold (33) an Sommerhaus der Stars teilgenommen und mit ihrer Art sorgten die beiden nicht nur bei ihren Mitbewohnern, sondern auch bei den Zuschauern für einigen Gesprächsstoff – kurz darauf hatten sich das Paar jedoch getrennt. Jetzt sprach Jenny darüber, wie es ihr nach dem Sommerhaus-Shitstorm und dem Beziehungs-Aus erging.

"Ich glaube, ich habe in der Silvesternacht so viel loslassen können und ich bin da so happy drüber. Ich habe die letzten Wochen einfach so viel Ballast mit mir herumgeschleppt", leitete sie am vergangenen Samstag ihre Worte in ihrer Instagram-Story ein. "Vielleicht könnt ihr euch schon vorstellen, wovon ich ungefähr spreche [...] : Stichwort Sommerhaus und Trennung. Es war einfach zu viel", offenbarte Jenny die Gründe für ihr seelisches Unwohlsein der letzten Wochen. Das Ganze habe sie jetzt aber endlich verarbeitet, erklärte sie strahlend in die Kamera.

Nach so langer Zeit mal wieder eine persönliche Story zu machen, sei für sie zwar komisch, aber sie wolle sich trotzdem bei ihren Followern für ihre Unterstützung bedanken. In ihre Zukunft blicke sie nach dem Jahreswechsel aber positiv, erzählte Jenny abschließend.

Andrej Mangold und Jennifer Lange bei "Das Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Andrej Mangold und Jennifer Lange bei "Das Sommerhaus der Stars"
Andrej Mangold und Jennifer Lange, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten
Instagram / agentlange
Andrej Mangold und Jennifer Lange, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten
Jennifer Lange, Reality-TV-Star
Instagram / agentlange
Jennifer Lange, Reality-TV-Star
Hättet ihr gedacht, dass Jenny so offen über ihre Gefühle nach ihrer Trennung spricht?2926 Stimmen
2251
Ja, wieso auch nicht!
675
Nein, das hätte ich niemals gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de