Whitney Port (35) erleidet wieder einen herben Rückschlag. Die The Hills-Bekanntheit musste im Sommer 2019 einen schrecklichen Verlust verkraften: Sie verlor nach der Geburt ihres Sohnes Sonny ihr ungeborenes Baby. Nach dieser schwierigen Zeit gaben sie und ihr Ehemann Tim Rosenman ihren Kinderwunsch aber nicht auf und versuchten es erneut. Doch wieder traf sie das Schicksal mit voller Wucht: Whitney hat zum zweiten Mal eine Fehlgeburt erlitten.

Auf Instagram macht die US-Amerikanerin die traurigen Nachrichten öffentlich: Eigentlich hätten sie und Tim in einem neuen Vlog über die Ankunft ihres zweiten Kindes sprechen wollen – doch es sei alles nun ganz anders gekommen. "Ich habe den Fötus verloren", erklärt sie in einem langen Statement. "Ich bin traurig, aber mir geht es gut", versichert sie ihren Fans. Trotz des erneuten Rückschlags würden sie aber nicht aufgeben und es bald erneut versuchen.

Trotzdem treffe sie der Verlust dieses Mal härter als beim ersten Mal, wie sie zugibt. "Letztes Mal war ich noch nicht bereit für weiteren Nachwuchs und ich habe mich nach der Fehlgeburt anders gefühlt." Bei der jüngsten Schwangerschaft habe sie hingegen bereits eine Verbindung zu ihrem Baby verspürt und es richtig genossen, ein kleines Wesen in sich zu tragen.

Whitney Port mit ihrem Mann Tim und Sohn Sonny
Instagram / whitneyeveport
Whitney Port mit ihrem Mann Tim und Sohn Sonny
Whitney Port, Reality-TV-Star
Instagram / whitneyeveport
Whitney Port, Reality-TV-Star
Whitney Port im September 2019
Getty Images
Whitney Port im September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de