Pamela Reif (24) blickt auf ihre Highlights des vergangenen Jahres zurück. Die Fitness-Influencerin ist mit ihren anstrengenden Home-Workouts auf YouTube berühmt geworden – und gerade 2020 war ein besonders erfolgreiches Jahr für sie. Denn die Blondine konnte ihre Followerzahl auf der Video-Plattform verdreifachen. Das heißt, aktuell verfolgen 5,57 Millionen Menschen ihre Sport-Tutorials. So kommt die Web-Bekanntheit, als sie das Jahr Revue passieren lässt, zu dem Schluss: 2020 war für sie ein wahrer Karriere-Booster!

"Beruflich war das tatsächlich das beste Jahr in meinem Leben, würde ich sagen", verrät Pamela in ihrem Podcast "Schaumermal", den sie gemeinsam mit ihrem Bruder Dennis gestartet hat – ein Projekt, das sie ebenfalls letztes Jahr ins Leben gerufen haben, wie er sie erinnert. Besonders begeistert ist die Karlsruherin davon, dass all ihre Unterfangen so großen "Anklang gefunden haben". Das beste Feedback habe sie für ihre Fitnessvideos auf YouTube erhalten, der Plattform, auf der sie 2020 das größte Follower-Wachstum verzeichnen konnte. "Da habe ich früher nur sporadisch [...] Videos hochgeladen – und die wurden auch benutzt, aber nicht so extrem wie in diesem Jahr", teilt die Hobbysportlerin mit.

Sie vermutet, dass ihr Erfolg einfach nur gutes Timing gewesen sei, da durch die aktuelle Gesundheitskrise die Fitnessstudios geschlossen sind und die Leute sich deshalb ihren Home-Workouts zugewandt hätten. "Dadurch, dass ich die Trainingspläne zum Lockdown angefangen habe, gab es da auch Struktur und Plan für jedermann", erklärt die 24-Jährige.

Pamela Reif in Karlsruhe im Dezember 2020
Instagram / pamela_rf
Pamela Reif in Karlsruhe im Dezember 2020
Pamela und Dennis Reif im März 2020
Instagram / pamela_rf
Pamela und Dennis Reif im März 2020
Pamela Reif, November 2020
Instagram / pamela_rf
Pamela Reif, November 2020
Seid ihr auch im letzten Jahr auf Pamelas Trainingspläne gestoßen?326 Stimmen
202
Ja, seitdem bin ich einer ihrer neuen Follower.
124
Nein, ich kannte sie schon vorher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de