Claudia Obert (59) sucht aktuell bei Claudias House of Love ihr Liebesglück im Fernsehen. Was ihre Freunde und Familie wohl davon halten, dass sie öffentlich auf Männerfang geht? Dass die Designerin ein gewohnter Gast im Reality-TV ist, daran dürfte sich ihr Umfeld inzwischen gewöhnt haben. Promi Big Brother, Promis unter Palmen – besonders in den vergangenen Jahren erlangte sie Kultstatus. Eine eigene Kuppelshow ist allerdings selbst für Claudia Neuland.

Zu Beginn ihrer Fernsehkarriere habe man ihr vor allem Unverständnis entgegengebracht, erzählt Claudia im Promiflash-Interview. "Früher fand der ein oder andere Mal was peinlich, aber ich sage, das ist ihr Problem, wenn die mich peinlich finden. Ich finde mich überhaupt nicht peinlich." Inzwischen sei es sowieso anders: "Seit ich erfolgreich bin, jubeln sie alle. Die Kunden jubeln, die Freunde jubeln, die Familie jubelt. [...] Jetzt finden es alle toll", beteuert die 59-Jährige.

Claudia ist besonders für ihre spitze Zunge und ihren ungeniert zur Schau gestellten, luxuriösen Lebensstil bekannt – die Wahl-Münchenerin weiß eben, wo der Show-Hase langläuft. "Du wirst kein Star, wenn du stromlinienförmig durchs Leben gehst. Du musst ja in diesen Sendungen irgendetwas bringen", betont sie.

"Claudias House of Love" ab 7. Januar 2021, immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Claudia Obert im Januar 2021
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert im Januar 2021
"Claudias House of Love"-Kandidat Claude und Claudia Obert
© Joyn
"Claudias House of Love"-Kandidat Claude und Claudia Obert
Claudia Obert, Designerin
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert, Designerin
Was haltet ihr von "Claudias House of Love"?251 Stimmen
121
Ganz großes Kino!
130
Mein Fall ist die Show nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de