Siegfried Fischbachers Fans sind in großer Sorge! Im Mai mussten die Anhänger des weltberühmten Magier-Duos Siegfried und Roy traurige Nachrichten verkraften: Roy Horn war im Alter von 75 Jahren an den Folgen seiner Coronaviruserkrankung gestorben. Über ein halbes Jahr später steht es nun auch um den Gesundheitszustand seines Zaubererkollegen kritisch. Siegfried ist unheilbar krank und soll sich aufs Sterben vorbereiten: Bei ihm wurde Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert!

Wie Bild berichtet, habe der 81-Jährige einen zwölfstündigen Eingriff hinter sich, bei dem der bösartige Tumor entfernt worden sei. Der Krebs habe allerdings schon gestreut, sodass eine Heilung auszuschließen sei. Da die Ärzte Siegfried gesagt hätten, dass sein Leben jeden Moment zu Ende sein könne, habe er sich gewünscht, aus der Klinik auf sein Anwesen namens "Little Bavaria" in Las Vegas zurückzukehren. Dort werde der gebürtige Rosenheimer von einem Priester und zwei Hospizschwestern betreut.

Siegfrieds Schwester, die Nonne Dolore, kann ihrem Bruder in dieser schweren Situation nur mental beistehen. Sie lebt in München und kann den Wahlamerikaner aufgrund der aktuellen Gesundheitslage nicht besuchen. "Ich nehme meinen Bruder in jedes meiner Gebete mit und bin ihm tief verbunden", sagt sie.

Siegfried Fischbacher, Star-Magier
Getty Images
Siegfried Fischbacher, Star-Magier
Siegfried und Roy, Magier-Duo
Getty Images
Siegfried und Roy, Magier-Duo
Siegfried Fischbacher im März 2019 in Las Vegas
Getty Images
Siegfried Fischbacher im März 2019 in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de