Nach dem romantischen Hin und Her zwischen den drei eingeladenen Bauer sucht Frau-Hofdamen schienen Landwirt Patrick und seine Herzensdame Antonia im siebten Hof-Himmel angekommen. Doch nun haben sie den nächsten Liebes-Schritt gewagt und miteinander über die Schwächen des jeweils anderen gesprochen. Und hier wartet die nächste Belastungsprobe für die noch junge TV-Beziehung: Probleme im Bett. Doch zum Glück geht es dabei nicht um die "wache" gemeinsame Zeit, sondern ums Einschlafen.

In einem Live-Video auf Instagram wurden die beiden zu den größten Macken des Partners befragt und Patrick anwortete prompt: "Neben ihr kannst du nicht schlafen. Sie zappelt rum." Außerdem sei die schöne Blondine gedanklich häufig ganz woanders, wenn man mit ihr spreche, ergänzte er. Dass Antonia immer sehr traurig sei, wenn Patrick nach einem gemeinsamen Treffen wieder gehe, ist wohl eher Liebesbeweis als echter Makel der Hannoveranerin.

Antonia hingegen störe an ihrem Traumbauern vor allem, wenn sie unter seiner Überlegenheit leide: "Also, du bist halt leider sehr schlau und mir meistens überlegen". Hin und wieder nutze der Landwirt vom Bodensee das aus und lasse es sie spüren. "Wenn wir über was sprechen, dann ist er halt immer im Recht", meinte sie.

Antonia und Patrick, "Bauer sucht Frau"-Paar 2020
Fotograf Jonas Haid
Antonia und Patrick, "Bauer sucht Frau"-Paar 2020
Antonia Hemmer, September 2019
Instagram / antonia_hemmer
Antonia Hemmer, September 2019
Antonia und Patrick, "Bauer sucht Frau"-Stars 2020
Fotograf Jonas Haid
Antonia und Patrick, "Bauer sucht Frau"-Stars 2020
Sind Einschlafprobleme ein Beziehungskiller?2493 Stimmen
978
Auf jeden Fall, guter Schlaf ist so wichtig.
1515
Nein, das kriegt man schon irgendwie hin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de