Cathy Hummels (32) musste sich zuletzt so einiges von ihren Fans anhören. Weil die Ehefrau des Profifußballers Mats Hummels (32) trotz aktuellem Lockdown nach Dubai gereist war, erntete sie reichlich Kritik. Sie selbst erklärte, die Reise hätte aus beruflichen Gründen stattgefunden. Mittlerweile ist die 32-Jährige zurück in Deutschland, wo sie die vergangenen Tage zusammen mit ihrem Söhnchen Ludwig in Isolation verbracht hatte. Die ist nun vorbei, womit einem Wiedersehen mit Mats nichts mehr im Weg steht.

"Ich bin befreit aus der häuslichen Quarantäne und werde auf jeden Fall eine schöne große Runde spazieren gehen, bevor wir nach Dortmund reisen", schrieb die Influencerin unter ein Selfie, das sie auf Instagram mit ihren Followern teilte. Denn Mats läuft nach seinem Engagement in München derzeit wieder für Borussia Dortmund auf und lebt erneut im Ruhrpott – Cathy hingegen wohnt weiterhin in der bayerischen Landeshauptstadt.

Von dort aus hatte sie ihren Fans regelmäßige Quarantäne-Updates gegeben und mit Urlaubsfotos und Bikini-Pics auf sonnigere Tage zurückgeblickt. Auch Ludwigs dritter Geburtstag war in die Zeit der gemeinsamen Isolation gefallen. Zusammen mit Papa Mats dürfte er diesen jetzt aber sicher noch einmal kräftig nachfeiern.

Cathy Hummels in Dubai
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels in Dubai
Cathy Hummels, Unternehmerin
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels, Unternehmerin
Mats und Cathy Hummels im April 2020
Instagram / cathyhummels
Mats und Cathy Hummels im April 2020
Was glaubt ihr: Bleibt Cathy nun erst einmal länger bei Mats in Dortmund?1173 Stimmen
491
Bestimmt, die beiden waren schließlich lange genug voneinander getrennt.
682
Wahrscheinlich nicht, sie haben ja beruflich einiges zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de