Nachdem sich Pietro Lombardi (28) und Laura Maria Rypa im Oktober getrennt hatten, versicherte der Sänger, dass es kein Liebes-Comeback mit der Influencerin geben würde. Doch als die Web-Beauty kurz nach dem Musiker auch in Quarantäne gehen musste, gaben sie vor wenigen Tagen zu, sich getroffen zu haben. Daraufhin gestand das ehemalige Pärchen sogar, noch Gefühle füreinander zu haben. Nun könnten die beiden einen weiteren Hinweis auf eine Reunion gegeben haben.

Pietro kann nach einigen Tagen in Quarantäne endlich wieder vor die Tür und holte sich erst einmal ein Sandwich bei Subway. Kurz nachdem der Musiker sein Essen in seiner Instagram-Story geteilt hatte, veröffentlichte auch seine Ex-Freundin Laura Cookies von der Fast-Food-Kette und schrieb dazu: "Ich habe es vermisst". Hat der ehemalige DSDS-Juror seiner Verflossenen etwa die Kekse mitgebracht? Gut möglich, immerhin ist die Rechtsanwaltsfachangestellte in Quarantäne und darf ihre Wohnung derzeit nicht verlassen.

Erst vor wenigen Tagen hatte Laura zugegeben, ihren Pie gesehen zu haben und sich daher in Quarantäne geben musste. Abstand hatten die beiden dabei offenbar nicht gehalten, denn Laura litt unter Fieber und Gliederschmerzen. Ob die Cookies wirklich von Pietro kommen und sich die beiden nun wieder regelmäßig sehen, bleibt abzuwarten.

Pietro Lombardi, 2021
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi, 2021
Laura Maria und Pietro Lombardi im September 2020
Instagram / pietrolombardi
Laura Maria und Pietro Lombardi im September 2020
Laura Maria Rypa, Influencerin
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria Rypa, Influencerin
Glaubt ihr, dass Pietro Laura die Kekse gebracht hat?1194 Stimmen
1092
Ja. Da bin ich mir ziemlich sicher.
102
Nein. Ich denke, das ist nur Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de