Bella Thorne (23) stärkt Armie Hammer (34) den Rücken! Vor wenigen Tagen machten erschütternde Gerüchte um den "Call Me By Your Name"-Darsteller die Runde: In geleakten Chatverläufen, die angeblich von ihm stammen sollen, outet er sich allen Anschein nach nicht nur als Sadist, sondern auch als Kannibale. Armie streitet die schweren Vorwürfe jedoch vehement abund bekommt dabei Unterstützung von seiner Schauspielkollegin Bella Thorne!

In einer Instagram-Story repostet die "Infamous"-Darstellerin einen Artikel, der den Skandal um Armie behandelt, und stellt dazu klar: "Ich kann das ehrlich gesagt nicht glauben... Die Menschen sind verrückt, sich so einen Mist auszudenken." Bella fühle extrem mit dem zweifachen Vater und dessen Familie mit: "Dieser arme Typ und seine Kinder. Lasst ihn und seine Familie in Ruhe. Auf keinen Fall ist er ein Kannibale...", regt sie sich auf.

Bella scheint sich bezüglich Armies Unschuld vor allem deshalb so sicher zu sein, weil die kürzlich veröffentlichten Textnachrichten nicht die einzigen seien, die aktuell im Umlauf sind: "Außerdem gehen eine Million Fake-Screenshots herum!", so die 23-Jährige.

Bella Thorne, Schauspielerin
Instagram / bellathorne
Bella Thorne, Schauspielerin
Armie Hammer im Januar 2019
Getty Images
Armie Hammer im Januar 2019
Bella Thorne bei den Elton John Aids Foundation Academy Awards, 2020
Getty Images
Bella Thorne bei den Elton John Aids Foundation Academy Awards, 2020
Wie findet ihr es, dass sich Bella hinter Armie stellt?736 Stimmen
433
Ich finde es super, dass sie ihn in Schutz nimmt.
303
Ich finde, sie sollte sich lieber aus der Sache heraushalten, da sie nicht wissen kann, was wirklich vorgefallen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de