In wenigen Wochen startet die 16. Staffel von Germany's next Topmodel – dieses Jahr jedoch mit einigen Änderungen. Für die aktuelle Ausgabe der Modelshow wurden die Kandidaten nicht in öffentlichen Castings, sondern Online gesucht. Außerdem fanden die Dreharbeiten in Deutschland statt, und zwar hauptsächlich in Berlin. Doch bevor die neue Staffel über die Fernsehbildschirme flimmern kann, musste Chefjurorin Heidi Klum (47) noch ihre Texte einsprechen.

"Heute vertone ich 'Germany's next Topmodel'! Denn in zwei Wochen geht es schon los!", schrieb die Modelmama vor wenigen Stunden auf Instagram. Dazu teilte sie ein Foto von sich aus dem Tonstudio, auf dem sie ihre Texte in der Hand hält. Auf dem Selfie trägt Heidi eine eckige Brille, durch die sie mit ihren dezent geschminkten Augen in die Kamera schaut. Während ihre blonde Wallemähne locker ins Gesicht fällt, lächelt die vierfache Mutter fröhlich in die Kamera.

Am 4. Februar startet dann die Ausstrahlung der beliebten Castingshow. In den vergangenen Wochen ließ Heidi ihre Fans bereits öfter einen Blick hinter die Kulissen werfen. Die Wahlamerikanerin teilte neben ihren ausgefallenen Looks immer wieder Bilder vom GNTM-Set sowie Schnappschüsse mit ihren Kindern.

Heidi Klum, Topmodel
Getty Images
Heidi Klum, Topmodel
Linda Hay, Heidi Klum und Wendy Iles
Instagram / wendyiles_hair
Linda Hay, Heidi Klum und Wendy Iles
Heidi Klum am GNTM-Set
Instagram / heidiklum
Heidi Klum am GNTM-Set
Wusstet ihr, dass Heidi Klum die GNTM-Folgen selbst vertont?132 Stimmen
99
Ja. Ich schaue die Sendung regelmäßig!
33
Nein. Hätte ich gar nicht vermutet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de