Jessica Paszka (30) gibt ihren Followern ehrliche Einblicke! Mittlerweile kann man sich den Besuch beim Beauty-Doc schon fast sparen, wenn man sich einige Filter auf Social Media anschaut. Während manche lediglich die Haut glätten, verformen andere komplett die Gesichtsmerkmale. Unzählige Influencer wollen mit dem "No Make-up"-Trend ein Zeichen für mehr Realität im Netz setzen. Nun auch Jessica Paszka, die ohne Weichzeichner in die Kamera strahlte und dabei offenbarte – sie hat eine Hyperpigmentierung!

Auf Instagram machte die Beauty eine Story für ihre Fans. Sie zoomte dabei ganz nah an ihre Haut und schrieb: "Mir ist es wichtig, dass ihr mich auch komplett ungeschminkt seht, ohne jeglichen Filter. Ich arbeite daran, meine Hyperpigmentierung in den Griff zu kriegen", gab Jessi offen zu. Dabei handelt es sich um Flecken auf der Haut, die bei übermäßiger Produktion von Melanin entstehen. "Aber noch nie war ich mit diesem Thema so locker, früher habe ich meine Flecken gehasst", fügte die werdende Mutter hinzu.

In einem darauffolgenden Clip plauderte sie weiter über das Thema: "Das ist die Realität. Nicht erschrecken, aber ich finde es tatsächlich viel besser, wenn man sich so in der Kamera sieht, wie man auch aussieht." Und damit ist sie nicht die Einzige. Auch Webstar Dagi Bee (26) präsentierte stolz ihren natürlichen Look und betonte, sich für nichts schämen zu müssen. Sie liebe sich auch ungeschminkt!

Jessica Paszka, Influencerin
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, Influencerin
Jessica Paszka, 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, 2020
Dagi Bee im Mai 2020
Instagram / dagibee
Dagi Bee im Mai 2020
Wie findet ihr es, dass immer mehr Influencer ihre natürliche Schönheit zeigen?581 Stimmen
494
Total toll! Ich bin für mehr Realität in den sozialen Netzwerken!
87
Hm, geschminkt oder ungeschminkt... Mir ist das völlig egal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de