Bekommt Oliver Pocher (42) jetzt etwa Gegenwind? Im Netz beschäftigt sich der Comedian seit Beginn der Gesundheitskrise regelmäßig mit dem Internet-Auftritt zahlreicher Influencer. In seiner gefürchteten Bildschirmkontrolle nahm der TV-Star zuletzt Web-Beauty Tessa Hövel unter die Lupe. Der Grund: Die Blondine feierte trotz Lockdown ihren 25. Geburtstag mit einer XXL-Party. Oli fand für dieses in seinen Augen rücksichtslose Verhalten nur üble Beleidigungen. Die lässt Tessa aber nicht auf sich sitzen: Sie schaltete nun ihren Anwalt ein!

Wie Bild durch Tessas Anwalt erfuhr, habe das Model vor, den Komiker wegen Beleidigung eine Strafanzeige zukommen zu lassen. Nach der Veröffentlichung des Instagram-Videos habe die 25-Jährige einen fiesen Shitstorm inklusive Morddrohungen in ihrem Postfach gehabt. Diese Reaktionen würden ihr mittlerweile zu viel. Wie Tessas Verteidiger erklärte, habe sie nach der Aktion sogar einen gesundheitlichen Zusammenbruch erlitten.

Oliver Pocher kann den Kontakt mit Tessa aber offenbar kaum abwarten. Kurz nach der Meldung des Anwalts gab der Moderator ein Update in seiner Instagram-Story. "Erst kleine Corona-Party feiern und dann den Anwalt schicken. Bin sehr gespannt", lauteten die Worte des 42-Jährigen.

Oliver Pocher bei einem Auftritt im Autokino Cruise Inn in Hamburg im Juli 2020
ActionPress
Oliver Pocher bei einem Auftritt im Autokino Cruise Inn in Hamburg im Juli 2020
Tessa Hövel, Webstar
Instagram / tessa_lvh
Tessa Hövel, Webstar
Oliver Pocher, Comedian und Moderator
ActionPress/Thomas Burg
Oliver Pocher, Comedian und Moderator
Verfolgt ihr den Zoff zwischen Pocher und Tessa im Netz?3958 Stimmen
2806
Ja, ich bin echt gespannt, was da noch so passiert!
1152
Nee, das interessiert mich nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de