Wie viel darf der Bachelor wirklich selbst entscheiden? Am vergangenen Donnerstag flimmerte die Auftaktfolge der neusten Staffel der Kuppelshow über die TV-Bildschirme. Dieses Mal geht IT-Projektmanager Niko Griesert (30) auf Liebessuche. In den kommenden Wochen wird er seine 20 Kandidatinnen genauer unter die Lupe nehmen. Am Besten eignen sich dafür natürlich die heißt begehrten Dates. So mancher Zuschauer hat sich bestimmt schon gefragt: Darf der Bachelor sich selbst aussuchen, welche Anwärterinnen er ausführt oder übernimmt das die Produktion?

Sebastian Pannek (34), der sich im Jahr 2017 selbst als Rosenkavalier versucht hat, weiß die Antwort: "Der Bachelor sucht sich natürlich die Mädels aus, die mit zum Date kommen", erklärt er im Rahmen einer Fan-Fragerunde in seiner Instagram-Story. Doch wie genau läuft das ab? "Die Dates legt man insofern vorher fest, dass man sagt: 'Ich habe die und die Interessen' und dann muss natürlich die Produktion gucken", führt Basti weiter aus.

Auch mit dem Gerücht, dass die Teilnehmerinnen, die besonders unterhaltsam sind, für die Quote länger in dem Format gehalten werden, räumt Basti auf: "Das ist absolut nicht so. Weder RTL noch die Produktionsfirma oder sonst wer bestimmt, wer da weiterkommt." Er habe beispielsweise Evelyn Burdecki (32) schon in der ersten Folge nach Hause geschickt – wegen ihrer quirligen und sympathischen Art ist diese heute ein bekanntes Gesicht im Reality-TV.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNow.

Niko Griesert, der Bachelor 2021
TVNOW / Ruprecht Stempell
Niko Griesert, der Bachelor 2021
Sebastian Pannek, Model
Instagram / sebastian.pannek
Sebastian Pannek, Model
Evelyn Burdecki im Oktober 2020
Instagram / evelyn_burdecki
Evelyn Burdecki im Oktober 2020
Dachtet ihr, dass die Produktion aussucht, mit wem der Bachelor auf ein Date geht?2280 Stimmen
994
Ja, ich bin jetzt echt überrascht!
1286
Nee, das würde ja gar keinen Sinn machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de