Stört Knossi (34) etwa den gemütlichen TV-Abend? Am Dienstagabend startete die lange angeteaserte Show Täglich frisch geröstet, die von dem YouTube-Star moderiert wird. Unter anderem war in der Auftaktfolge Dschungelcamp-Liebling Evelyn Burdecki (32) zu Gast – und auch die Quoten konnten sich durchaus sehen lassen. Doch jetzt könnte es sich der Moderator ordentlich bei den RTL-Fans verspielen. Um Werbung für das neue Format zu machen, wird derzeit immer wieder das Fernsehprogramm unterbrochen. Viele Zuschauer treiben die Clips in den Wahnsinn.

Am Mittwochabend überdeckte Knossis Bild plötzlich Neu-Bachelor Niko Griesert (30) und seine Rosendamen, kurz darauf tauchte der Webstar auch während der laufenden Dschungel-Ersatz-Show auf. Immer wieder teaserte er dort seine neue Late-Night-Show an. Auch während des heutigen RTL-Primetime-Programms funkt Jens Knossalla, wie der Entertainer mit richtigem Namen heißt, ständig dazwischen. Sein Clip pausiert einfach eine neue Folge Der Lehrer. "Och ne, nicht schon wieder Knossi", "Macht den Vogel mit der Krone da weg, wenn 'Der Lehrer' läuft" oder "Was soll das mit Knossi? Es nervt!", wettern die Zuschauer auf Twitter.

Auch die Sendung an sich spaltet das Netz und die Promiflash-Leser. Während 59,7 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage die Show recht unterhaltsam finden, könnten 40,3 Prozent absolut nichts damit anfangen. Sie hätten sich einfach viel mehr von Stefan Raabs (54) Produktion erwartet.

Das Studio zu "Täglich frisch geröstet"
TVNOW / Willi Weber
Das Studio zu "Täglich frisch geröstet"
Knossi im Tonstudio
Instagram / knossi
Knossi im Tonstudio
Webstar Knossi
Instagram / knossi
Webstar Knossi
Nervt euch Knossis Werbung auch?2276 Stimmen
1668
Ja, was soll das denn?
608
Ach, so schlimm ist das jetzt auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de