Am Dienstag hat Jens Knossalla sein TV-Debüt als neuer, fester Moderator von "Täglich frisch geröstet" gegeben. Die Late-Night-Show von Stefan Raab (54) startete am 16. November und wird auch 2021 dienstags und donnerstags um jeweils 23.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Der 34-Jährige hatte sein Moderationstalent bereits vergangenes Jahr unter Beweis gestellt und dafür von Kai Pflaume (53) 30 von 30 möglichen Punkten bekommen. Doch wie kam Knossi (34) bei seiner ersten Folge als fester "Täglich frisch geröstet"-Host bei den Zuschauern an?

Wie die Reaktionen auf Twitter gezeigt haben, waren viele Menschen offenbar positiv von dem selbst ernannten "König des Internets" überrascht. "Ich sage es wirklich ungern, aber ich habe in den ersten zehn Minuten mehr gelacht als in allen Mario Barth-, Sascha Grammel-, Bülent Ceylan-Aufzeichnungen zusammengerechnet" und "War echt eine gute Show, und das live. Gefällt mir, mehr davon", lauteten zwei der begeisterten Kommentare. Andere User waren hingegen von der Sendung nicht überzeugt und schrieben zum Beispiel: "Knossi, das ist eine schlechte Nachmache von 'TV total'" oder "Gott, ist das schlecht. Wirkt wie eine 'Switch Reloaded'-Verarsche".

Einige Nutzer sind sich noch nicht ganz sicher, was sie von dem neuen Gastgeber halten sollen. "Ich finde, Knossi macht das durchaus gut. Natürlich ist noch Luft nach oben, aber geht ganz gut los", schrieb ein User. Ein weiterer stimmte zu und kommentierte: "Noch ein bisschen sehr aufgedreht, aber irgendwie Potenzial."

Kai Pflaume im Januar 2020
Instagram / kaipflaume
Kai Pflaume im Januar 2020
Das Studio zu "Täglich frisch geröstet"
TVNOW / Willi Weber
Das Studio zu "Täglich frisch geröstet"
Knossi im Tonstudio
Instagram / knossi
Knossi im Tonstudio
Wie fandet ihr "Täglich frisch geröstet" mit Knossi?2349 Stimmen
1403
Ich fand die Sendung sehr unterhaltsam! Ich werde auch weiterhin schauen.
946
Ich fand die Sendung nicht gut! Ich hatte mehr erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de