Was hat sich eigentlich alles durch Rebel Wilsons (40) Gewichtsverlust verändert? Die Schauspielerin nahm sich 2020 vor, gesünder zu leben. Mithilfe von Workouts und einer Ernährungsumstellung schaffte sie es, um die 20 Kilogramm abzuspecken. Seitdem präsentiert die Blondine ihre erschlankte Figur selbstbewusst im Netz. Doch nicht nur ihr Körpergefühl hat sich dadurch verändert: Seit ihrer enormen Gewichtsabnahme wird Rebel auch von ihrem Umfeld anders behandelt, berichtet sie jetzt!

In einem Interview bei der australischen Radiosendung "The Morning Crew" plauderte die Pitch Perfect-Darstellerin nun aus, inwiefern ihre Mitmenschen anders mit ihr umgehen würden. "Jetzt, wo ich in guter Form bin, bieten mir Leute an, meine Einkäufe zu tragen. Sie halten mir die Tür auf", erklärte die 40-Jährige. Als Rebel noch mehr gewogen hatte, habe man sie nicht so sehr beachtet. "Ich dachte mir 'Wurden die anderen schon die ganze Zeit so behandelt?' ", fügte sie hinzu.

Obwohl ihr selbst ernanntes "Jahr der Gesundheit" bereits vorbei ist, will Rebel angeblich ihren gesunden Lebensstil nicht aufgeben. Ein Insider bestätigte gegenüber HollywoodLife, wie sehr sich die Schauspielerin in ihrem fitten Körper wohlfühlt. Deswegen werde sie auch weiterhin auf sich achten.

Rebel Wilson, Schauspielerin
Backgrid/ActionPress
Rebel Wilson, Schauspielerin
Rebel Wilson, Schauspielerin
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson, Schauspielerin
Rebel Wilson im Dezember 2020
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson im Dezember 2020
Hättet ihr gedacht, dass Rebel nun anders behandelt wird?515 Stimmen
407
Leider ja...
108
Nee, ich bin echt baff! Man sollte doch jeden gleich gut behandeln!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de