Der berühmt-berüchtigte Trennungsfluch von Das Sommerhaus der Stars hat Evanthia Benetatou (28) und ihren Verlobten Chris Broy verschont! Die Turteltauben haben sich im vergangenen Jahr dem Kampf der Promipaare gestellt und ganz schön einstecken müssen. Während viele Beziehungen dem Druck nicht standhielten und kurz nach den Dreharbeiten zerbrachen, sind die beiden noch immer zusammen. Eva verrät: Die TV-Show hat sie sogar noch mehr zusammengeschweißt.

"Die Erfahrung im Sommerhaus hat unsere Beziehung viel intensiver gemacht", erzählt Eva in der neuen Folge des Bachelor-Podcasts auf AudioNow. Für beide sei es eine Extremsituation gewesen und sie hätten danach auch erst einmal alles verarbeiten müssen. Aber am Ende des Tages bewertet die ehemalige Rosenanwärterin von Andrej Mangold (34) das eher positiv. "Wir wissen, was wir aneinander haben", schwärmt sie.

Insgesamt hätten sie das Sommerhaus also gut verkraftet und konzentrieren sich nun auf ihre gemeinsame Zukunft. "Wir sind auch grade im Umzug. Wir wollen in ein Haus ziehen", berichtet Eva. Ihre Hochzeitspläne liegen derzeit auf Eis – allerdings nur aufgrund der aktuellen Gesundheitslage.

Chris Broy und Evanthia Benetatou im "Sommerhaus der Stars", Folge 6
TV NOW
Chris Broy und Evanthia Benetatou im "Sommerhaus der Stars", Folge 6
Evanthia Benetatou und Chris im Januar 2020
Instagram / chris_b.___
Evanthia Benetatou und Chris im Januar 2020
TV-Star Evanthia Benetatou
Instagram / evanthiabenetatou
TV-Star Evanthia Benetatou
Hättet ihr gedacht, dass Eva so ein positives Sommerhaus-Fazit zieht?228 Stimmen
72
Nee, ich bin echt geschockt.
156
Ja, das war klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de