Na, wenn da mal keiner vor lauter Hitzewallungen einen Unfall baut! Am vergangenen Freitag brachte Katja Krasavice (24) ihr zweites Album auf den Markt. Nach "Boss Bitch" dürfen sich die Fans nun über "Eure Mami" freuen. Wie es sich für einen ordentlichen Release gehört, scheute die Rapperin selbstverständlich keine Kosten und Mühen, kräftig die Werbetrommel zu rühren: In Berlin ließ Katja gleich eine ganze Hauswand an einer Straße mit ihrem Ebenbild versehen!

Auf Instagram teilte Katja am Tag der Veröffentlichung ihres Longplayers ein Foto, das sie an einer Kreuzung in Berlin-Lichtenberg zeigt. Hinter ihr ziert eine ganze Hauswand das Cover ihres neuen Albums "Eure Mami". Na, hoffentlich können sich da noch alle Autofahrer auf den Verkehr konzentrieren. Schließlich trägt Katja auf dem Bild nichts mehr als ihre regenbogenfarbene Perücke auf dem Kopf und einen Säugling auf dem Arm, der gerade so ihre Oberweite verdeckt.

Laut Berliner Morgenpost sollen sich ein paar der Anwohner tatsächlich Sorgen machen, dass der scharfe Anblick die Konzentration der Verkehrsteilnehmer beeinträchtigen könnte. Von ihren Kollegen wird Katja für die Aktion, die in Zusammenarbeit mit der Amazon Music Playlist "Level" entsteht, gefeiert. "Wie krass", zeigt sich Dagi Bee (26) von der überdimensionalen Katja beeindruckt. Und auch Moderator Jochen Schropp (42) hat nichts als Lob für seine "Bad Mom" übrig.

Katja Krasavice vor ihrem XXL-Plakat in Berlin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice vor ihrem XXL-Plakat in Berlin
Katja Krasavice, November 2020
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, November 2020
Katja Krasavice, Rapperin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, Rapperin
Wie findet ihr die Katja-Krasavice-Hauswand?396 Stimmen
149
Das ist eine Mega-Idee und sieht wirklich cool aus!
247
Mir ist es ein bisschen too much.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de