Pleiten, Pech und Pannen bei den Harrisons. Vor wenigen Wochen wanderten Sarah (29) und ihr Mann Dominic (29) zusammen mit ihren zwei Töchtern nach Dubai aus. Und zunächst schien auch alles reibungslos zu laufen. Die perfekte Immobilie hatten sie gefunden und betonten mehrfach, wie wohl sie sich in ihrer neuen Heimat fühlen. Doch ihre Glückssträhne riss nun ab, denn: Bei der Einrichtung müssen die Influencer zumindest vorerst ärgerliche Abstriche machen.

Noch immer trudeln nach und nach Möbel in der Harrison-Residenz ein – Möbel, auf die sie seit Monaten gewartet haben. Bei der Ankunft der besagten Bestellung wurde das Paar nun aber schwer enttäuscht, wie es in einem neuen YouTube-Video verriet. "Ich könnte heulen. Unser Tisch ist angekommen und der ist einfach kaputt", schimpfte Sarah sichtlich bedrückt. Und das blieb nicht die einzige unschöne Überraschung. Auch die Platte des Esstisches war gerissen. "Wir explodieren gleich", ärgerte sich Dominic.

Retten konnten sie die Situation leider nicht... Sie haben zwar direkt die Firma kontaktiert und den Schaden gemeldet. Die mussten aber wiederum das Unternehmen anfragen, mit dem die Ware verschifft wurde. Bis das Ganze also geklärt ist, bleiben die Tische in den Kisten im Garten stehen. "Das sieht richtig scheiße aus", fand der 29-Jährige.

Dominic und Sarah Harrison mit ihren Kindern in Dubai
Instagram / sarah.harrison.official
Dominic und Sarah Harrison mit ihren Kindern in Dubai
Sarah Harrison im November 2020
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison im November 2020
Sarah und Dominic Harrison mit Tochter Mia
Instagram / dominic.harrison.official
Sarah und Dominic Harrison mit Tochter Mia
Könnt ihr den Ärger der Harrisons verstehen?2558 Stimmen
1639
Ja, total!
919
Nee, es gibt wirklich Schlimmeres.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de