Theresia Fischer (28) ist sich beim Thema Nachwuchs noch nicht so ganz sicher! Zwischen der ehemaligen Germany's next Topmodel-Kandidatin und ihrem Mann Thomas Behrend könnte es derzeit kaum besser laufen. Mit ihrem Jawort während des GNTM-Finales 2019 sorgte das Paar definitiv für ein Highlight in der Geschichte der Castingshow. Sieht ganz so aus, als würden jetzt nur noch Kinder fehlen. In Sachen Nachwuchs plagen Theresia allerdings noch Zweifel, wie sie im Promiflash-Interview verriet!

Dass sich Theresia Kinder wünscht, dürfte schon lange kein Geheimnis mehr sein. Ein Punkt hindert die Blondine allerdings noch. "Ich weiß dann halt bloß nicht, ob der Partner an meiner Seite dann auch der Richtige dafür ist", verriet Theresia gegenüber Promiflash. Immerhin ist ihr Gatte Thomas bereits Vater eines Sohnes, der auch regelmäßig zu Besuch bei den beiden ist. Ist die Kinderplanung des Hamburgers damit schon abgeschlossen? "Ich weiß nicht so recht, ob er noch mal bereit dazu wäre, grundsätzlich noch mal ein Kind zu bekommen", erklärte die Beauty.

"Ich kann nur sagen, ich würde meine Entscheidung nicht von einem Mann abhängig machen", erzählte Theresia. Wenn es jedoch nicht möglich sei, ein Baby auf natürlichem Wege zu bekommen, würde die TV-Bekanntheit auf Nachwuchs verzichten. Eine Adoption komme für die 28-Jährige jedenfalls nicht infrage: "Ich glaube, ich bin nicht ganz so vernarrt in Kinder, dass ich sagen würde, wenn es bei mir selbst nicht klappt, 'Oh, ich muss unbedingt ein anderes Kind annehmen!'"

Theresia Fischer, Model
Instagram / theresiafischer
Theresia Fischer, Model
Theresia Fischer, bekannt durch GNTM
Instagram / theresiafischer
Theresia Fischer, bekannt durch GNTM
Theresia Fischer, TV-Bekanntheit
Instagram / theresiafischer
Theresia Fischer, TV-Bekanntheit
Seid ihr überrascht, dass Theresia so offen über ihre Zweifel spricht?2120 Stimmen
1299
Ja, damit habe ich jetzt nicht gerechnet!
821
Nein, sie ist ja generell immer sehr offen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de