Oliver Sanne (34) hat schon einige TV-Formate gemeistert. Ob am Strand oder im Dschungel – es hat zahlreiche Wettkämpfe mit prominenten Kollegen hinter sich, auch wenn er am Ende nicht immer zufrieden zurückblicken konnte. Begonnen hatte jedoch alles als Bachelor im Jahr 2015. Komfortablerweise ein Format, in dem er als Protagonist nicht rausgewählt werden konnte. Doch wie hat Oli die Rolle als umschwärmter TV-Junggeselle eigentlich bekommen?

In einem Q&A auf Instagram wollten die Fans genau das von ihm wissen. Der Kickstart seiner TV-Karriere scheint demnach eine gute Tat gewesen zu sein: Ein ehemaliger Kunde des Personal Trainers habe das Training aus gesundheitlichen Gründen dringend gebraucht, jedoch finanziell nicht stemmen können. Oli habe seinen Klienten daraufhin kostenlos betreut. "Karma! Und drei Wochen später wurde er gefragt, ob er jemanden kennt, der Bachelor werden könnte", berichtete der ehemalige Kampf der Realitystars-Teilnehmer.

Die Bachelor-Zeit war für Oli offenbar eine recht wilde. Mittlerweile ist der 34-Jährige etwas ruhiger geworden. Seine Verlobte Jil Rock hat mit Olis Vergangenheit aber keine Probleme. Sie wisse alles und die beiden hätten sogar "seine" Bachelor-Staffel noch einmal gemeinsam angeschaut.

Oliver Sanne in der Dschungelshow
TVNOW / Stefan Gregorowius
Oliver Sanne in der Dschungelshow
Oliver Sanne und seine Freundin Jil Rock im Juni 2020 in Düsseldorf
Instagram / oliversanne.coaching
Oliver Sanne und seine Freundin Jil Rock im Juni 2020 in Düsseldorf
Jil Rock und Oliver Sanne im Oktober 2020
Instagram / oliversanne.coaching
Jil Rock und Oliver Sanne im Oktober 2020
Hättet ihr gedacht, dass Oli den Job als Bachelor durch eine gute Tat bekommen hat?262 Stimmen
43
Ja, das kann ich mir bei ihm gut vorstellen.
219
Nein, das überrascht mich völlig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de