Offene Worte von Germany's next Topmodel-Kandidatin Samantha! Lange müssen die Fans der beliebten Castingshow nicht mehr warten. Schon am 4. Februar startet die 16. Staffel im deutschen Fernsehen. 31 Kandidatinnen versuchen auch dann wieder, Chefjurorin Heidi Klum (47) von sich und ihren Modelqualitäten zu überzeugen. Eine von ihnen ist die gebürtige Hamburgerin Samatha, die jetzt nicht nur über ihre Leidenschaft fürs Modeln, sondern auch über ihre sexuelle Orientierung sprach!

"Ich habe mich mit ungefähr 14 oder 15 Jahren geoutet, als ich meine erste Freundin hatte. Ich stehe auf Frauen", beginnt die 19-Jährige ihr Vorstellungsvideo auf der offiziellen Seite von ProSieben. Ihre Freunde und ihre Mutter hätten darauf ziemlich locker reagiert – auch wenn sie glaubt, dass ihre Mama zunächst gedacht habe, dass das bloß eine Phase sei, erklärt Samantha weiter. Für ihren Vater hingegen sei die Tatsache, dass sie auf Frauen steht, etwas schwieriger, gesteht die junge Frau mit afrikanischen Wurzeln dann: "Für meinen Papa ist das eher eine Sache, an die er nicht glaubt. Und weil er so religiös aufgewachsen ist, ist das für ihn auch sehr schwer. Aber er sagt, er liebt mich so wie ich bin."

An ihren Qualitäten als Model glaubt Samantha jedenfalls ganz fest: "Ich weiß, dass ich sehr fotogen bin", stellt sie in dem kurzen Clip selbstbewusst klar. Mit ihrer Teilnahme wolle sie außerdem anderen Leuten Mut machen, an sich selbst zu glauben, betont Samantha abschließend.

Samantha im Januar 2021
Instagram / samanthavanessa_
Samantha im Januar 2021
Samantha, Model
Instagram / samanthavanessa_
Samantha, Model
Samantha im Januar 2021
Instagram / samanthavanessa_
Samantha im Januar 2021
Glaubt ihr, dass Samantha weit kommen wird?139 Stimmen
97
Ja, ich glaube, dass sie das Potenzial hat, die Show zu gewinnen!
42
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de