Amy Schumer (39) steht zu ihrem Körper! Die Schauspielerin ist dafür bekannt, nicht nur perfekte Schnappschüsse via Social Media zu präsentieren. Ungeschminkt und im Schlabberlook sorgt sie für eher realistische Einblicke in ihren Alltag. Unter anderem beweist die Mutter eines kleinen Sohnes so auch immer wieder, dass sie ihren Körper genau so mag, wie er ist. Jetzt durfte sich ihre Community erneut freuen: Amy veröffentlichte ein intimes Spiegel-Selfie, auf dem man ihre Kaiserschnittnarbe erkennen kann!

Besagte Aufnahme teilte die 39-Jährige auf ihrem Instagram-Account. Auf dem freizügigen Foto, das offenbar in ihrem Badezimmer entstanden ist, bedeckt die Blondine lediglich ihre Brust. Die Kaiserschnittnarbe von der Geburt ihres Kindes im Mai 2019 versteckt sie dabei ganz bewusst nicht. Denn Amy schrieb unter das Bild: "Ich finde, meine Kaiserschnittnarbe sieht heute süß aus" und scheint damit allgemein zu mehr Selbstliebe aufrufen zu wollen. Ihre Follower zeigten sich begeistert: "Amen, Schwester! Narben sind wunderschön", kommentierte eine Userin.

Schon kurz nach ihrer Schwangerschaft machte Amy deutlich, dass sie ihren Körper gerade nach dem Kraftakt der Geburt nicht nur akzeptiert, sondern vor allem wertschätzt. "Ich liebe meinen warmen, weichen After-Baby-Body. Ich bin dankbar, dass ich mich wieder stark fühle", betonte die Beauty.

Amy Schumer, Schauspielerin
Instagram / amyschumer
Amy Schumer, Schauspielerin
Amy Schumer, Schauspielerin
Instagram / amyschumer
Amy Schumer, Schauspielerin
Schauspielerin Amy Schumer und ihr Sohn
Instagram / amyschumer
Schauspielerin Amy Schumer und ihr Sohn
Wie findet ihr Amys Selfie?110 Stimmen
81
Ich finde es bewundernswert, wie offen sie mit solchen Themen umgeht!
29
Hm, etwas übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de