Auch ein Megastar wie Joey Fatone (44) kann eben nicht bei jeder Frau landen! Sieben Jahre war der Sänger neben Justin Timberlake (40), JC Chasez (44) und Lance Bass (41) Teil von *NSYNC, bis die Band sich im Jahr 2002 auflöste. In dieser Zeit hatten die damals noch jungen Männer zahlreiche Groupies – doch längst nicht alle Frauen standen auf das Quartett. Bei seiner Musikkollegin Pink (41) ist Joey jedenfalls eiskalt abgeblitzt.

Das plauderte der heute 44-Jährige in der neuesten "Defend Yourself"-Folge des Magazins People aus. Mehrmals habe er die "Raise Your Glass"-Interpretin damals nach einem Date gefragt, bis diese schließlich einwilligte. Mehr wurde jedoch nicht aus ihnen. "Wir waren verdammt cool miteinander. Aber ich schätze, ich war nicht ihr Typ, also war es das", erinnerte sich Joey, der glücklicherweise von Liebeskummer verschont blieb. "Ich habe kein Problem damit, bei Pink in der 'Friendzone' zu sein", stellte er schließlich klar.

Scherzend fügte das einstige Boyband-Mitglied hinzu: "Ich habe kein Problem mit Ablehnung. Ich meine, verdammt, ich war lange bei *NSYNC, also kann ich Ablehnung ertragen." Während Pink bereits vor Jahren ihr Glück in Carey Hart (45) fand, war auch Joey lange verheiratet. 2019 reichten der zweifache Vater und Kelly Baldwin jedoch ihre Scheidung ein.

Joey Fatone im März 2019
Getty Images
Joey Fatone im März 2019
Pink im Januar 2018
Getty Images
Pink im Januar 2018
Joey Fatone und Kelly Baldwin im Februar 2013
Getty Images
Joey Fatone und Kelly Baldwin im Februar 2013
Wusstet ihr, dass Joey früher auf Pink stand?111 Stimmen
4
Ja, das hat er schon mal erzählt!
107
Nein, aber die Geschichte ist mega-witzig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de