Stefanie Giesinger (24) spricht Tacheles! Die Germany's next Topmodel-Siegerin der neunten Staffel ist auf Social Media mittlerweile äußerst erfolgreich – fast vier Millionen Fans verfolgen ihren Content allein auf Instagram. Diese Reichweite nutzt das Model auch, um auf wichtige Themen aufmerksam zu machen – wie beispielsweise Selbstliebe und die Akzeptanz des eigenen Körpers. Nun setzt Steffi erneut ein Zeichen und postet ein ungeschöntes Bild von ihrem Damenbart!

Auf Instagram teilt die Beauty eine Nahaufnahme ihres Gesichtes, auf dem ihre Behaarung über der Oberlippe und kaum gezupfte Augenbrauen zu sehen sind. Offenbar scheint dieses Thema die 24-Jährige sehr zu beschäftigen, weshalb sie in ihrer aktuellen Story näher darauf eingeht: Nachdem sie sich fotografiert hatte, sei die Influencerin ins Grübeln gekommen. "Ich habe dann halt das Damenbärtchen gesehen und habe mich daran erinnert, wie ich in der Schulzeit oft gehänselt wurde – wegen meinem Damenbärtchen", erzählt Steffi. Früher habe sie sich dafür geschämt, heute allerdings sehe sie die Dinge ein wenig anders.

Die Brünette sei sich sicher, dass gewisse Stereotype durch gesellschaftlichen Druck entstehen würden – auch die Annahme, Frauen dürften keine Haare am Körper haben. Deshalb sei es ihr wichtig, solche Dinge zu relativieren. "Du bist richtig, so wie du bist", appelliert sie an ihre Fans.

Stefanie Giesinger, Model
Instagram / stefaniegiesinger
Stefanie Giesinger, Model
Stefanie Giesinger im Mai 2020
Instagram / stefaniegiesinger
Stefanie Giesinger im Mai 2020
Stefanie Giesinger, Februar 2020 in Berlin
Getty Images
Stefanie Giesinger, Februar 2020 in Berlin
Wie findet ihr es, dass Steffi so offen über ihren Damenbart spricht?810 Stimmen
686
Klasse! Da ist doch auch nichts dabei...
124
Ich hätte mich das nicht getraut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de