Olivia Culpo (28) steht zu ihrer OP-Narbe! Im vergangenen August hatte die Ex-Miss Universe ihre Endometriose-Erkrankung, die meist zu schmerzhaften Wucherungen des Gebärmutterschleimhautgewebes führt, öffentlich gemacht. Aufgrund ihrer Beschwerden ließ die Beauty sich schließlich Narbengewebe und Zysten entfernen. Mit den OP-Narben hat Olivia aber keineswegs ein Problem, wie sie im Urlaub mit ihrem Freund Christian McCaffrey (24) zeigt. Auf ultraheißen Bildern stellt sie diese nun zur Schau!

Die 28-Jährige postete auf Instagram mehrere Fotos von sich im Bikini aus ihrem Urlaub in Cabo San Lucas, Mexiko. Der knapp geschnittene Zweiteiler gab den Blick frei auf eine ihrer drei kleinen Narben der laparoskopischen OP – ein Eingriff, bei dem durch kleine Hautschnitte zusätzliche Instrumente eingeführt werden, mit deren Hilfe die Operation durchgeführt wird. In ihrer Story fragte Olivia ihre Follower: "Könnt ihr meine Endo-Narbe(n) sehen?"

Ob ihnen die Narbe nun aufgefallen ist oder nicht, das scheint Olivias Fans total egal zu sein. Denn sie finden das Model einfach nur megaheiß! "Du bist perfekt!", schrieb beispielsweise ein User unter eines der Pics. Hättet ihr die Narbe gesehen, wenn Olivia sie nicht erwähnt hätte? Verratet es in unserer Umfrage am Ende des Artikels.

Olivia Culpo im Mai 2020
Instagram / oliviaculpo
Olivia Culpo im Mai 2020
Olivia Culpos Bauch im November 2020
Instagram / oliviaculpo
Olivia Culpos Bauch im November 2020
Olivia Culpo in Mexiko, Januar 2021
Instagram / oliviaculpo
Olivia Culpo in Mexiko, Januar 2021
Hättet ihr die Narbe gesehen, wenn Olivia sie nicht erwähnt hätte?78 Stimmen
7
Ja, sie fällt schon auf.
71
Nein, niemals!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de