Wer ist die vorerst hellste Kerze auf der Promi-Torte? Am Freitagabend flimmerte eine neue Folge der Winter-Edition von Die Festspiele der Realitystars über die deutschen TV-Bildschirme. In mehreren albernen Spielen und Fragerunden mussten Berühmtheiten wie Ikke Hüftgold (44) und Emmy Russ (21) ihr Können beweisen – anderenfalls bekamen sie eine Sahnetorte mitten ins Gesicht geworfen. Gewinnen konnte am Ende aber nur eine Fernseh-Bekanntheit – und zwar Aaron Koenigs (26)!

Nach zahlreichen Runden standen schlussendlich der Gelb-Liebhaber, Janine Pink (33) und Ikke im Halbfinale. Dort setzten sich anschließend der einstige Prince Charming-Boy und der Ballermann-Sänger durch – und am Ende gewann nach einem Stechen tatsächlich Aaron. Damit ist der Kölner der erste Tagessieger. In den nächsten zwei Wochen werden dann zwei weitere Tagessieger ermittelt – am Ende müssen alle gegeneinander antreten!

Neben dem Kampf um den Sieg stand in dem Format aber auch die Schwangerschaft von Evanthia Benetatou (28) im Vordergrund: Wegen ihres besonderen Zustands bekam die Brünette sogar eine Regeländerung – flog jedoch circa in der Mitte des Spiels heraus.

Olivia Jones und Jochen Schropp bei "Die Festspiele der Realitystars – Wer ist die hellste Kerze?"
SAT.1 / Willi Weber
Olivia Jones und Jochen Schropp bei "Die Festspiele der Realitystars – Wer ist die hellste Kerze?"
Aaron Koenigs im Juli 2020
Instagram / aaronkoenigs
Aaron Koenigs im Juli 2020
Evanthia Benetatou bei "Die Festspiele der Realitystars" 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou bei "Die Festspiele der Realitystars" 2021
Hättet ihr mit diesem Sieg gerechnet?166 Stimmen
72
Ja, das war doch absehbar!
94
Nein, ich bin total überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de