Das Liebesdrama geht in eine weitere Runde! Am Dienstag wurde bekannt, dass sich Jérôme Boateng (32) und die Ex-GNTM-Kandidatin Kasia Lenhardt (25) getrennt haben. Seitdem liefern sich die beiden eine öffentliche Schlammschlacht, und auch seine ehemalige Freundin Rebecca Silvera mischte sich nun ein. Die Ex des Fußballers behauptete, Kasia habe ihre Beziehung zerstört, und daher wolle sie jetzt verhindern, dass diese auch den Spieler des FC Bayern kaputtmache. Nun hat Rebecca sogar gedroht, alles über Kasia zu veröffentlichen.

"Wenn Kasia versucht, das Opfer zu spielen, Lügen über Jérôme zu verbreiten oder darüber, wie das alles passiert ist, dann werde ich alles veröffentlichen, was ich habe!", kündigte Rebecca in ihrer Instagram-Story an. Sie wolle dann die Wahrheit ans Licht bringen und habe auch Beweise, wie sie schreibt. Die Ex des Kickers veröffentlichte schon Chatverläufe und sogar private Sprachnachrichten zwischen ihr und Kasia. "Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, dieses Spiel zu spielen, aber ich werde es!", versicherte Rebecca.

Sie erklärte außerdem, dass Kasia ihre Familie zu deren eigenem Vorteil zerstört habe und nun versuche, das Opfer zu spielen. Das bestätigt auch Jérôme gegenüber Bild: "Kasia wurde meine Freundin, indem sie die Beziehung zu meiner Ex-Freundin Rebecca und meiner Familie zerstörte und mich erpresste." Er habe nie gewollt, dass diese Art von Beziehung anfange.

Jérôme Boateng im Oktober 2019 in New York
Getty Images
Jérôme Boateng im Oktober 2019 in New York
Rebecca Silvera, Januar 2021
Instagram / rebeccasilvera
Rebecca Silvera, Januar 2021
Kasia Lenhardt, ehemalige GNTM-Kandidatin
Instagram / kasia_lenhardt
Kasia Lenhardt, ehemalige GNTM-Kandidatin
Was sagt ihr dazu, dass Rebecca über Kasia auspacken will?4442 Stimmen
2982
Ich finde es gut, dass sie Jérôme verteidigen will!
1460
Ich finde es nicht gut, dass sie sich in die Trennung einmischt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de