Das hat Claudia Obert (59) sich bestimmt anders vorgestellt! Bei Claudias House of Love hatte sie schon einige prickelnde Momente: Torsten Hindenburg schleckte ihr die Schokolade vom Schenkel, mit Toni Impagnatiello hatte sie einen erregenden Sex-Talk und mit Mario Kleinermanns züngelte sie herum. Nun hatte der Kuppelshow-Kandidat Kai Fischer seine Chance. Leider konnte er bei Claudia nicht punkten. Die fand das Date nämlich zum Einschlafen – im wahrsten Sinne des Wortes.

In der sechsten Folge, die nun auf Joyn PLUS+ verfügbar ist, zogen sich Kai und die Society-Lady für ein bisschen Zweisamkeit in ihr Schlafzimmer zurück – klingt aufregend, war es aber ganz und gar nicht. Nach einer kurzen Tanzeinlage verfiel der Buchautor in einen inneren Monolog, bei dem Claudia friedlich einnickte. Klar, dass ihr Fazit danach vernichtend ausfiel: "Das war irgendwie Panne. Nicht einmal gelacht, keine Kommunikation, keine 'sexual vibes'." Sie riet dem Brillenträger, sich für sein nächstes Date eine Anleitung aus dem Internet zu suchen. Der schob seine einschläfernde Wirkung auf die Nervosität wegen der ganzen Kameras.

Und obwohl der Abend mit Kai für Claudia ein klarer "Satz mit X" war, musste er die Flirt-Show nicht verlassen, denn: Diese Woche wollte sie keinen ihrer Lustknaben nach Hause schicken. Was ihm wohl den Allerwertesten gerettet hat? "Du hast gut gerochen, warst frisch geduscht. Da lege ich großen Wert drauf", lobte ehemalige Promis unter Palmen-Teilnehmerin bei der Entscheidung.

"Claudias House of Love" – immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Kai Fischer und Claudia Obert bei "Claudias House of Love"
© Joyn
Kai Fischer und Claudia Obert bei "Claudias House of Love"
Claudia Obert in der sechsten "Claudias House of Love"-Folge
© Joyn
Claudia Obert in der sechsten "Claudias House of Love"-Folge
Thomas Mario, Kai, Mario, Toni und Torsten, "Claudias House of Love"-Kandidaten
© Joyn
Thomas Mario, Kai, Mario, Toni und Torsten, "Claudias House of Love"-Kandidaten
Glaubt ihr, dass Kai echt noch Chancen bei Claudia hat?160 Stimmen
148
Nee, auf keinen Fall!
12
Ja, bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de