Schwelgt Vanessa Morgan (28) gerade etwa nicht nur im Baby-, sondern auch im Liebesglück? Im Sommer 2020 verkündete die Schauspielerin: Sie erwartet ihr erstes Kind – doch die Freude über die Schwangerschaftsnews wurde nur wenig später von der Nachricht getrübt, dass sie und ihr Mann Michael Kopech sich getrennt haben. Nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnemanns River Ende Januar scheinen sich die einstigen Turteltauben aber nun wieder angenähert zu haben.

Die Hoffnung auf eine potenzielle Liebes-Reunion hat Vanessa selbst durch einen Post in ihrer Instagram-Story angekurbelt. Zu einem Foto von zwei Champagnergläsern schrieb die Riverdale-Darstellerin: "Das Baby schläft, die Milch ist abgepumpt, jetzt können Mama und Papa entspannen." Aufgrund dieses Schnappschusses und der Bildunterschrift wundern sich ihre Follower nun, ob das ein Hinweis daauf ist, dass die 28-Jährige und ihr Noch-Ehemann sich noch mal zusammenraufen wollen.

Neben dem gemeinsamen Schampus-Genuss lieferte Vanessa noch ein Indiz, das für eine Versöhnung spricht. Sie bestätigte: Michael und sie haben dem Namen ihres Kindes zusammen ausgesucht. Es wirkt ganz so, als ob der Baseballspieler und der Serienstar wirklich auf dem Weg sind, ihre Ehe zu retten. Was glaubt ihr: Sind die beiden wieder ein Paar? Stimmt in der Umfrage ab!

Vanessa Morgan, "Riverdale"-Darstellerin
Getty Images
Vanessa Morgan, "Riverdale"-Darstellerin
Michael Kopech und Vanessa Morgan
Instagram / vanessamorgan
Michael Kopech und Vanessa Morgan
Vanessa Morgan, Schauspielerin
Getty Images
Vanessa Morgan, Schauspielerin
Glaubt ihr, dass die beiden wieder zusammen sind?418 Stimmen
277
Ja, es sieht ganz danach aus.
141
Nein, sie kümmern sich einfach nur um ihr Baby.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de