Die 17. Staffel von Grey's Anatomy konnte bei den Fans mit einem großen Comeback nach dem anderen punkten. Völlig überraschend waren sowohl Patrick Dempsey (55) alias Dr. Derek Shepherd als auch T.R. Knight (47) in der Rolle des George O'Malley zurückgekehrt – und das, obwohl beide Figuren bereits vor einigen Jahren den Serientod starben. Könnte es nun bald noch weitere große Wiedersehen geben? Auch Ex-Darstellerin Kate Walsh (53) wäre offen für eine Rückkehr.

Im Gespräch mit Us Weekly plauderte die 53-Jährige, die von 2005 bis 2012 Dereks Ex-Frau Dr. Addison Montgomery spielte, aus, dass sie bei entsprechender Anfrage sicher nicht nein sagen würde. "Natürlich. Ich meine, ich bin hier zwar im Westen Australiens, also würde es eine ziemlich lange Reise werden, aber ich bin immer offen dafür. Ich bin da", betonte sie. Aufgrund der großen Entfernung könnte sie sich eine Mini-Rückkehr via Zoom-Call oder zumindest über einen Telefonanruf vorstellen.

Die aktuellen "Grey's Anatomy"-Folgen haben offenbar für nostalgische Momente bei Kate gesorgt. "Es war unglaublich", erzählte sie über die Ausstrahlung der Comeback-Episoden mit den alten Charakteren. Via Instagram schickte sie sogar virtuelle Grüße an ihre ehemaligen Kollegen. "Ich sende ganz viel Liebe von der anderen Seite des Ozeans an Ellen Pompeo und Patrick Dempsey für ihre herzzerreißende Reunion", schrieb sie.

Kate Walsh, Schauspielerin
Getty Images
Kate Walsh, Schauspielerin
Kate Walsh als Addison bei "Grey's Anatomy"
Visual/ ActionPress
Kate Walsh als Addison bei "Grey's Anatomy"
Ellen Pompeo und Patrick Dempsey
Krista Vernoff
Ellen Pompeo und Patrick Dempsey
Wünscht ihr euch eine Rückkehr von Kate?560 Stimmen
530
Ja, ich liebe ihre Figur Addison!
30
Nee, muss nicht unbedingt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de