Schockmoment in der Welt des Rennsports! Formel-1-Urgestein Fernando Alonso (39) befindet sich gerade in den Vorbereitungen für die kommende Saison. In nur einem Monat beginnt die Testphase für die neuen Boliden. Doch nun durchkreuzte ein schlimmer Unfall alle Vorhaben: Denn Fernando wurde auf dem Fahrrad in der Schweiz von einem Auto erfasst. Das Unglück gefährdet nun womöglich die Comeback-Pläne des Spaniers.

Wie die Zeitung Sun unter Berufung auf ein Teamstatement berichtete, sei Fernando umgehend ins Krankenhaus eingeliefert worden. "Er ist bei Bewusstsein und ganz er selbst. Jetzt wartet er die weitere medizinische Behandlung ab", hieß es weiter. Zusätzliche Details habe das Team nicht genannt, es werde aber noch ein weiteres Statement folgen. Es ist nicht das erste Mal, dass der 39-Jährige mit einem Unfall Schlagzeilen macht.

Fernandos Fans sandten eine überwältigende Menge an Genesungswünschen aus. Der Formel-1-Weltmeister von 2005 und 2006 hatte im vergangenen Jahr seine Rückkehr zum Rennstall Renault verkündet. Mit dem französischen Autobauer hatte er seine größten Erfolge gefeiert.

Fernando Alonso im Jahr 2005
Getty Images
Fernando Alonso im Jahr 2005
Fernando Alonso 2018 in Austin
Getty Images
Fernando Alonso 2018 in Austin
Fernando Alonso im Jahr 2018
Getty Images
Fernando Alonso im Jahr 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de