Haben diese beiden beim gemeinsamen Arbeiten etwa die große Liebe gefunden? Avril Lavigne (36) hat sich vor ein paar Tagen mit neuer Musik zurückgemeldet. Für den Hit "Flames" holte sie sich zuvor den Künstler Mod Sun ins Boot. Kurz nach der Veröffentlichung des Songs kamen auch schon die ersten Gerüchte auf, dass sich die Sänger nicht nur auf musikalischer Ebene ziemlich gut verstehen. Nun liefert ein ganz besonderes Tattoo von Mod Sun einen weiteren Hinweis auf eine mögliche Liebesbeziehung der beiden Stars!

Als der US-Amerikaner vor wenigen Tagen in West Hollywood unterwegs war, hielten Paparazzi-Aufnahmen, die Daily Mail veröffentlicht hat, Impressionen von Mods Hinterkopf fest. Zwischen seinen ganzen Tattoos fällt ein Kunstwerk ganz besonders auf: Quer über seinem Nacken steht ganz deutlich der Name: "Avril". Ob es sich dabei tatsächlich um eine Art Liebesversprechen handelt oder aber der Musiker selbst einfach nur ein eingefleischter Avril-Fan ist, ist allerdings nicht bekannt.

Dass die beiden auf beruflicher Ebene harmonieren, hatte Avril bereits in einem Interview mit Entertainment Tonight Canada betont: "Mod und ich hatten von Tag eins an im Studio eine Verbindung. Er ist ein unglaublicher Künstler und Produzent." Ob aus einem gemeinsamen Projekt also Liebe wurde? Mal sehen, ob sich die Stars irgendwann zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus äußern.

Avril Lavigne, Sängerin
Getty Images
Avril Lavigne, Sängerin
Mod Sun, Rapper
Instagram / modsun
Mod Sun, Rapper
Avril Lavigne, Sängerin
Getty Images
Avril Lavigne, Sängerin
Denkt ihr, es ist ein Fan- oder Liebes-Tattoo?101 Stimmen
56
Es ist eindeutig ein Liebesbeweis!
45
Ach, er mag einfach ihre Musik – mehr nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de