Das wäre wohl ganz schön sportlich! Im August vergangenen Jahres war Katy Perry (36) zum ersten Mal Mutter geworden. Anstatt sich eine lange Babypause zu gönnen, stand die Sängerin einige Wochen später auch schon wieder vor der Kamera. Sie ist Teil der American Idol-Familie und sitzt kurz nach der Geburt in der amerikanischen Version von DSDS in der Jury. Am Wochenende flimmerte in den USA die erste Folge der neuen Staffel über die Bildschirme – und einige Fans waren beim Anblick von Katy felsenfest überzeugt: Da ist doch wieder Nachwuchs unterwegs!

In den sozialen Medien wurde der Auftritt der Jurorin mächtig diskutiert. Bei Twitter fragten sich die User zum einen, ob sie wieder schwanger ist und zum anderen, ob die Folge womöglich aufgezeichnet worden war, als Katy noch mit Töchterchen Daisy in anderen Umständen war. Aber nichts dergleichen war der Fall. Die kleine Wölbung, die sich unter ihrem Outfit abzeichnete, war wohl Katys After-Baby-Body. Die Castings waren im vergangenen Herbst aufgezeichnet worden – zur Erinnerung: Katys Baby hatte Ende August das Licht der Welt erblickt.

Anfang Oktober 2020 hatte sich die 36-Jährige vom "American Idol"-Set gemeldet und ihren Instagram-Fans verkündet, dass ihr Mutterschutz vorbei und sie offiziell wieder zurück ist. In diesem Rahmen hatte sie außerdem preisgegeben, dass sie in den Pausen fleißig Milch für ihre Tochter abpumpt – zu diesem Zeitpunkt schon wieder so schwanger zu sein, dass man den Babybauch bereits erkennt, ist also eher ein Ding der Unmöglichkeit.

Sängerin Katy Perry bei einer Gala in Kalifornien
Getty Images
Sängerin Katy Perry bei einer Gala in Kalifornien
Katy Perry, Sängerin
Getty Images
Katy Perry, Sängerin
Katy Perry, 2020
Getty Images
Katy Perry, 2020
Was haltet ihr von den Vermutungen der Fans?569 Stimmen
502
Das geht echt gar nicht – das ist Bodyshaming!
67
Na ja, man kann ja nicht alles wissen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de