Was ist mit Germany's next Topmodel-Kandidatin Sara Ullmann passiert? In der aktuellen Folge sollten die verbliebenen 23 Mädchen als Primaballerina beim Shooting performen. Die Stuttgarterin ist während der kompletten Episode aber nicht im Tutu-Outfit zu sehen. Nach dem Shoot sprach Modelmama Heidi Klum (47) dann plötzlich sogar nur noch von 22 Mädchen. Im Netz klärt der Sender die Zuschauer nun auf: Sara hat sich entschieden, freiwillig zu gehen!

"Mir ist irgendwie alles zu viel und klar, man vermisst seine Familie auch", verriet die Stuttgarterin in einem ProSieben-Clip, der während der laufenden Sendung online veröffentlicht wurde. Bereits vor dem Shooting sei ihr bewusst geworden, dass sie nicht so abliefern könne, wie es von ihr verlangt werde. "Ich will auch dabei sein und ich hab auch den Wunsch, aber irgendwie ist halt gerade der Wunsch, nach Hause zu gehen, größer", gab die Studentin offen zu. Letztendlich habe sie sich die Teilnahme an der Castingshow vorab leichter vorgestellt.

Doch kommentarlos das Feld zu räumen kam für Sara nicht infrage – sie teilte Heidi ihren Entschluss persönlich mit. Wie reagierte die Chefjurorin auf den freiwilligen Exit? "Das ist deine Entscheidung. Ich wünsche dir alles Gute", verabschiedete sich Heidi von Sara.

Heidi Klum bei der "America's Got Talent"-Staffelpremiere im März 2020
ActionPress
Heidi Klum bei der "America's Got Talent"-Staffelpremiere im März 2020
GNTM-Sara
Instagram / sara.ullmann
GNTM-Sara
Heidi Klum im Februar 2020
Getty Images
Heidi Klum im Februar 2020
Seid ihr traurig, dass Sara ausgestiegen ist?4166 Stimmen
795
Ja, ich fand sie klasse!
3371
Na ja, es ging ihr ja offenbar gar nicht gut – dann ist es wohl die richtige Entscheidung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de